Khloé Kardashian: Chinx, du fehlst mir!

Khloé Kardashian: Chinx, du fehlst mir!
Khloe Kardashian © Cover Media

Khloé Kardashian (30) wird die Erinnerungen an Chinx (†31) für immer im Herzen tragen. Der Hip-Hopper ('Lie To Me') wurde am Sonntag [17. Mai] in New York erschossen, er gehörte zum Freundeskreis von Khloés Ex, Rapper French Montana (30, 'Don't Panic').

- Anzeige -

Rührende Abschiedsworte

Nachdem sie von der Tragödie erfahren hatte, teilte Khloé ihre Trauer auf Instagram, wo sie ein Bild von sich, Montana und Chinx veröffentlichte.

"Wir haben einander nur kurz gekannt, aber es war eine so schöne Zeit voller Erinnerungen, die ich für immer im Herzen tragen werde", schrieb sie dazu. "Ich vermisse dich, Chinxy!"

Auch Khloés Bruder Rob (28) machte seine Trauer öffentlich. "Ruhe in Frieden, Chinx … Du bist viel zu früh von uns gegangen!" schrieb er auf Twitter, bevor er hinzufügte: "Noch ein Bruder geht ohne sein ganzes Potential erreicht zu haben."

Was genau am Sonntag geschehen ist, ist noch nicht bekannt. 'TMZ' allerdings berichtete, dass es sich um ein Drive-By-Shooting gehandelt habe und dass Chinx sowie ein Beifahrer mit mehren Schusswunden im Oberkörper im Auto sitzend gefunden wurden. Das Drama spielte sich in Queens gegen 4 Uhr morgens ab und während Chinx sofort tot gewesen sein soll, kämpft sein Beifahrer derzeit noch im Krankenhaus um sein Leben.

Cover Media

— ANZEIGE —