Khloé Kardashian: Bedeutsames Armband für North

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian © coverme.com

Khloé Kardashian (29) schenkt ihrer sechs Monate alten Nichte North etwas, das sie an ihre eigene Kindheit erinnert.

- Anzeige -

Erstes Weihnachtsgeschenk

Die Fernsehschönheit ('Keeping Up with the Kardashians') greift dabei auf Schmuck zurück: "Ich kaufe North ein Armband mit ihrem Namen, denn das war mein erstes Schmuckstück, deshalb ist es etwas Besonderes", verriet die Amerikanerin dem britischen Magazin 'Closer'. Die älteste Schwester des Stars, Kourtney Kardashian (34), hat zwei Kinder mit ihrem Partner Scott Disick (30) - den vierjährigen Mason und die 17 Monate alte Penelope. Obwohl die Erwachsenen in der Überzahl sind, genießen die Älteren die festlichen Tage wie die Kleinen. "Wir müssten es eigentlich mehr auf die Kinder fokussieren, aber wir wollen auch unser Weihnachten. Wir sind selbst große Kinder", lachte Khloé Kardashian. Auch die Weihnachtskarte der Familie ist immer ein großes Event - die Damen des Clans präsentierten sich alle äußerst glamourös dabei.

Dieses Jahr wird es allerdings ein bisschen schwierig für Kardashian, die Feiertage zu genießen, denn sie hat gerade die Scheidung von Lamar Odom (34) eingereicht. Aber sie kann sich auf die Unterstützung ihrer Sippe verlassen, wie Kris Jenner (58) unlängst versicherte: "Sie hat so ein großes Herz, ist aber auch so sensibel. Sie wirkt nach außen taff, aber in ihrem Innern ist sie ganz weich. Aber sie hält sich gut. Sie hat uns alle um sich herum", beruhigte die Mutter von Khloé Kardashian die Öffentlichkeit.

© Cover Media

— ANZEIGE —