Kevin und Danielle Jonas: Über 10.000 Euro fürs Spielzimmer

Kevin und Danielle Jonas
Kevin und Danielle Jonas © Cover Media

Kevin Jonas (26) und seine Frau Danielle (26) haben Berichten zufolge sage und schreibe über 10.000 Euro verprasst, damit das Spielzimmer ihrer Tochter perfekt wird.

- Anzeige -

Nichts ist zu teuer 

Das ehemalige Mitglied der Band Jonas Brothers ('Year 3000') und seine Gattin begrüßten vor zwei Monaten ihre Tochter Alena Rose auf der Welt - für die Kleine soll den beiden nichts zu teuer sein. Laut 'Life & Style Weekly' scheuten sie keine Kosten, damit der Raum exakt nach ihren Wünschen designt wurde. "Wir wollten einen witzigen und kreativen Raum, in dem sie herumspielen und eine Schweinerei anrichten kann", erklärte der stolze Papa und fügte hinzu: "Es war wichtig, dass es ein separater Raum neben der Küche und nicht im Keller ist, also ist sie in der Nähe der Familie." Auch seiner Ehefrau gefällt das stylishe Zimmer, das aus navyblauen und weißen Möbeln besteht. "Es hat einen wirklich modernen Twist eines mädchenhaften Spielzimmers", befand sie. Auf die Farbe Pink haben sie daher wohl eher nicht zurückgegriffen. "Wir mochten es, keine traditionellen Mädchenfarben zu benutzen und fügten dem Zimmer ein Vogel-Thema hinzu."

Alena Rose ist das erste Kind für Kevin Jonas - außerdem ist er der erste Papa unter seinen Brüdern. Vergangenen Monat gab der Star zu, dass es ihm sehr schwer falle, sich auf irgendetwas anderes als sein kleines Mädchen zu konzentrieren. "Ganz ehrlich, das ist alles, woran ich denke und es ist großartig", schwärmte er gegenüber 'E! News'.

Doch leider hat er bis jetzt nicht jeden Meilenstein seines Kindes mitbekommen. Er gab zu, dass das Baby vor ein paar Wochen anfing, am Daumen zu lutschen - und er verpasste es. "Es ist das erste Mal, dass ich weg bin, seitdem ich Vater wurde", sagte er beim 'Hollywood Domino'-Benefiz-Event und natürlich musste er einfach über sein süßes Töchterchen schwärmen: "Es ist klasse, eine Tochter zu haben, sodass man jede Minute mit ihr zusammen sein möchte." Kevin Jonas sei außerdem davon überzeugt, dass es bei ihm und Danielle nicht nur bei einem Kind bleiben wird. "Ich bin nicht sicher, wann und wie viele wir haben werden, aber wir werden definitiv mehr Kinder bekommen. Wir wollen, dass sie Schwestern oder Brüder haben wird."

Cover Media

— ANZEIGE —