Kevin Jonas liebt die Vaterschaft

Kevin Jonas
Kevin Jonas © Cover Media

Kevin Jonas (27) bekommt nicht genug vom Vater-Dasein.

- Anzeige -

Stolzer Papa

Der ehemalige Jonas-Brothers-Sänger ('S.O.S.') zieht mit seiner Ehefrau Danielle (28) die kleine Alena groß, die am 2. Februar ihren ersten Geburtstag feierte. Die Elternschaft jagte den beiden vor der Geburt des Sprösslings zwar noch Angst ein, heute genießen sie es allerdings, ihren Nachwuchs großzuziehen.

"Es ist auf jeden Fall ein Lernprozess", erklärte Kevin gegenüber dem 'People'-Magazin. "Am Anfang hat man von nichts Ahnung, aber am Ende ist man auf seine ganz eigene Weise Experte geworden."

Von Alena schwärmte der stolze Papa indes in den höchsten Tönen: "Sie ist unglaublich - das ist sie wirklich. Wir hätten das nicht besser hinkriegen können. Ich liebe jede Minute [mit ihr]."

Dass sein Kind bereits ein Jahr alt ist, kann Kevin indes noch gar nicht fassen. "Sie kann schon laufen - das ist was ganz neues! Es ist verrückt", staunte der Popstar. "Sie kann alleine aufstehen, ohne sich an irgendwas festzuhalten. Das ist einfach über Nacht passiert! Mir wurde ständig gesagt: 'Das wird alles sehr schnell gehen' und das fand ich früher wirklich furchtbar. Aber es ist wahr."

Während Kevin seine Vaterschaft genießt, machen seine Brüder Nick (22) und Joe (25) beide weiter Musik, was er allerdings gar nicht schlimm findet. "Wir machen alle unser eigenes Ding und sind wirklich glücklich. Wir schätzen die Zeit, die wir zusammen verbringen. Aber es war Zeit für eine Pause", sagte Kevin Jonas zur Auflösung der Boyband.

Cover Media

— ANZEIGE —