Kesha: "Ich kämpfe seit einiger Zeit mit Depressionen und einer Essstörung"

Kesha geht es wieder besser
Kesha meldet sich zurück. © Xavier Collin/Image Press/Splash

Kesha (29) ist langsam wieder glücklich. Das Leben der Sängerin ('True Colors') ist momentan alles andere als einfach: Seit Monaten befindet sie sich schon in einem Rechtsstreit mit ihrem Produzenten Dr. Luke (42), den Kesha beschuldigt, sie emotional und körperlich missbraucht zu haben. Ihre mentale Gesundheit hat darunter natürlich gelitten, aber jetzt ist die Musikerin bereit dafür, ihr Leben zurückzuerobern.

- Anzeige -

Kesha will sich ihr Leben zurückzunehmen

"Ich kämpfe seit einiger Zeit mit Depressionen und einer Essstörung. Meine Karriere ist an einem komischen Ort und an manchen Tagen fühlt es sich so an, als würde ich einen schweren Kampf austragen", schrieb Kesha ganz offen auf ihrem Instagram-Account. "Aber ich habe mich dazu entschlossen, mir mein Leben zurückzunehmen. Meine Freiheit. Mein Glücksgefühl. Meine Stimme. Meinen Wert."

Die Amerikanerin hat einfach genug davon, ihren Mund zu halten und nichts zu tun. "Ich werde verdammt nochmal nicht ruhig sein und mich verstecken. Heute werde ich sagen 'Schei* drauf' und leben. Heute treffe ich diese Wahl. Und ich bin verdammt nochmal glücklich und froh."

Sicherlich hilft Kesha auch die viele Unterstützung, die sie von allen Seiten bekommt, seit sie sich langsam wieder auf die Bühne wagt. Ihre Performance von Lady Gagas (30) 'Til It Happens To You' während der Humane Society Gala Anfang Mai wurde mit Standing Ovations gefeiert und die Sängerin persönlich lobte ihre Kollegin auf Twitter: "Toll gemacht, Kesha. Ich konnte deinen Schmerz fühlen. Mädchen, diese Jungs werden nicht für immer das Sagen haben. Die Weisheit der Frauen ist im Kommen. Lass uns lauter werden", schrieb Lady Gaga nach der Performance.

Insider wollen jetzt wissen, dass Kesha einen weiteren Auftritt plant: So soll sie angeblich am kommenden Wochenende bei den Billboard Music Awards in Las Vegas auftreten.

Auch wenn der Rechtsstreit mit Dr. Luke kein Ende zu nehmen scheint, in Keshas Leben und Karriere geht es also endlich wieder aufwärts.

Cover Media

Kesha ist zurück und macht Musik mit Produzent Zedd
Kesha ist zurück und macht Musik mit Produzent Zedd Sie spricht von einem Wunder 00:00:41
00:00 | 00:00:41
— ANZEIGE —