Kerry Washington mag es bunt

Kerry Washington mag es bunt
Kerry Washington beim "Scandal" ATAS Event in Los Angeles © Richard Shotwell/Invision/AP

Kerry Washington (38, "Fantastic Four") ließ sich beim "Scandal" ATAS Event in einem mehrfarbigen Crop-Top blicken. Der dazugehörige High-Waist-Rock brachte durch seine enge Passform die sexy Kurven der 38-Jährigen zum Vorschein.

Schicker Zweiteiler

Washington trug passend zu ihrem mehrfarbigen Outfit pinke Spitzen-Pumps und war mit einer schwarzen Clutch an Eleganz nicht zu überbieten. Ihre Lockenpracht ließ die "Django Unchained"-Darstellerin lässig über ihre Schultern fallen, lange Ohrringe und Smokey Eyes machten den schicken Look perfekt.


Washington gehört derzeit zu den begehrtesten Frauen Hollywoods. Doch so gern die Schauspielerin jeden roten Teppich zu ihrem ganz persönlichen Laufsteg macht, so ungern spricht sie über ihr Privatleben. Immerhin ist bekannt, dass die gebürtige New Yorkerin seit knapp einem Jahr mit dem Football-Star Nnamdi Asomugha (33) verheiratet ist, den sie am 21. April 2014 zum Vater einer Tochter machte. Zuvor war Washington mit dem Schauspieler David Moscow liiert gewesen, 2007 löste das Paar die Verlobung.


Ihren großen Durchbruch feierte Washington an der Seite von Jamie Foxx (47 "Kill The Boss") und Christoph Waltz (58, "Inglourious Basterds") - dass sie seit dem Jahr 2000 in mehr als 45 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen war, spricht für sich. Schließlich wurde die 38-Jährige im Jahr 2013 für ihre TV-Rolle in "Scandal" und als beste Nebendarstellerin in "Django Unchained" ausgezeichnet.

— ANZEIGE —