Kerry Washington: Frauen, habt Mut!

Kerry Washington
Kerry Washington © Cover Media

Kerry Washington (37) möchte Frauen die Macht verleihen, sich zu wehren, wenn sie Opfer von häuslicher Gewalt werden.

- Anzeige -

Steht auf und geht

Die Serienheldin ('Scandal') präsentierte vor Kurzem eine limitierte Taschenkollektion, die sie auf den Markt brachte, um häusliche Gewalt und "finanziellen Missbrauch" ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu holen. Die Design-Idee entstand im Rahmen des Purple Purse Program der Allstate Foundation. Kerry hofft, sich irgendwann nicht mehr für derartige Ziele einsetzen zu müssen. "Ich habe viele Jahre mit VDay zusammengearbeitet ... Wir sagten immer, wir bei VDay wollten uns arbeitslos machen, indem wir der Gewalt gegen Frauen ein Ende setzen. Als also diese Gelegenheit aufkam, war es für mich die Chance, Teil einer sehr greifbaren, konkreten Lösung zu sein, um Frauen das Handwerkszeug zu geben, das sie brauchen, um wirtschaftlich eigenständiger und ermächtigter zu sein, auf sich selbst aufpassen und gehen zu können."

Die Handtasche selbst ist auch ein Symbol: Ihre violette Farbe steht für das Bewusstsein für häusliche Gewalt, während die Tasche selbst repräsentiert, "wo die wirtschaftliche Macht einer Frau lebt": "Da bewahren wir unsere Schlüssel und unser Telefon und unser Portemonnaie auf; all das, unser wirtschaftliches Wohlbefinden lebt in unserer Handtasche. Deswegen ist die Tasche wirklich ein Symbol dafür, die Zügel wieder selbst in die Hand zu nehmen, im Angesicht von Missbrauch wieder zu Stärke zu gelangen."

Dabei möchte die Schauspielerin nicht, dass es als "Quick Fix" angesehen wird, Mode-Accessoires gegen häusliche Gewalt zu designen. Immerhin hat die Purple-Purse-Initiative bis dato umgerechnet bereits fast 400.000 Euro eingebracht. Das Geld soll betroffene Frauen unterstützen. "Ich möchte nicht, dass das nach einem Quick Fix klingt, aber in 98 Prozent aller Fälle von häuslicher Gewalt spielt auch finanzieller Missbrauch eine Rolle. Wenn wir finanzieller Missbrauch sagen, meinen wir Finanzen zu kontrollieren, Kredite zu ruinieren, den Arbeitsplatz aufs Spiel zu setzen - das sind alles Wege, auf die Geld benutzt wird, um in einer Missbrauchssituation zu kontrollieren und jemandem das Gefühl zu geben, dass er nicht gehen könne oder es ihm tatsächlich beinahe unmöglich zu machen, gehen zu können", beschrieb Kerry Washington die Situation.

Cover Media

— ANZEIGE —