Kerry Washington: Dank 'Scandal' erwachsen

Kerry Washington: Dank 'Scandal' erwachsen
Kerry Washington © Cover Media

Das Leben von Kerry Washington (38) hat sich dank der TV-Serie 'Scandal' komplett verändert.

- Anzeige -

Alles ist anders

Die Schauspielerin spielt Olivia Pope, eine Powerfrau mit sensationellem Modegeschmack. Zwei Mal wurde sie schon für den Emmy nominiert und auch auf einer persönlichen Ebene gab es viele Entwicklungen.

"Leute haben nun Häuser und Autos, die sie vor 'Scandal' nicht hatten", lachte sie im Interview mit 'USA Today'. "Ich habe einen Mann und ein Kind. Wir haben uns in den letzten fünf Jahren alle sehr verändert. Wir sind zusammen erwachsen geworden."

Im Juni 2013 heiratete sie Nnamdi Asomugha und zusammen haben sie die kleine Isabelle. Kerry hatte Glück, denn ihre Tochter kam, als sie gerade eine Drehpause einlegten.

"Die letzte Auszeit habe ich genutzt, um mein Leben richtig zu genießen ", erklärte die Schauspielerin. "Ich habe geheiratet und bin in die Flitterwochen gefahren, dann nahm ich Mutterschaftsurlaub, weil meine Tochter genau richtig kam. In meiner zweiten Pause drehte ich einen Film."

Kerry Washington nutzte die Pause, um an dem TV-Film 'Confirmation' zu arbeiten. 2016 soll er vom amerikanischen Sender HBO ausgestrahlt werden. Jetzt geht es aber erst mal mit 'Scandal' weiter, was nicht immer leicht ist.

"Manchmal lesen wir das Skript durch und müssen es uns sofort merken", verriet sie.

Cover Media

— ANZEIGE —