Kerkeling: Trennung nach 27 Jahren

Kerkeling: Trennung nach 27 Jahren
© dpa, Rolf Vennenbernd

Hape Kerkeling hat sich nach über 27 Jahren Beziehung von seinem Lebensgefährten Angelo Colagrossi getrennt. „Die Trennung war ein sehr schmerzhafter Prozess. Aber sie war nicht vermeidbar“, so der Komiker in einem Interview mit der 'Bild am Sonntag’. Der TV-Star war seit seinem 18. Lebensjahr mit Colagrossi liiert.

- Anzeige -

Die Trennung ging von dem Entertainer aus. Nach einer Ruhepause war der „schleichende Prozess“ nicht mehr aufzuhalten. Ein bedeutender Faktor, der Hapes Entscheidung starkt beeinflusste war das Berufsleben der beiden. Da Colagrossi als Drehbuchautor und Regisseur tätig ist, habe sich das Privat- und Berufsleben der beiden immer mehr verschmolzen: „Ja, wir haben besonders in den letzten Jahren wieder so viel miteinander gearbeitet, dass wir Privatleben und Beruf nicht mehr getrennt haben. Und dann waren wir uns plötzlich fremd“, so der 46-Jährige weiter.

Und so habe er den ersten Schritt unternommen und ist ausgezogen. Es war aber eine freundschaftliche Trennung und Angelo Colagrossi wird auch in Zukunft für den Star-Komiker „eine große Liebe bleiben“.

(Bildquelle:dpa)

— ANZEIGE —