Kendra Wilkinson: Dank ihrer Kinder ein neuer Mensch

Kendra Wilkinson
Kendra Wilkinson © Cover Media

Kendra Wilkinson (29) ist überzeugt davon, dass sie durch ihre Kinder ein ganz anderer Mensch geworden ist.

- Anzeige -

Viel stärker als früher

Die Reality-TV-Schönheit ('Kendra on Top') hat mit ihrem Ehemann Hank Baskett (32) den fünfjährigen Hank Baskett IV und die sieben Monate alte Alijah. Die Geburt ihrer Kinder hat Kendras Leben auf eine Weise bereichert, die sie sich nie hätte träumen lassen.

"Das Muttersein hat mich zu einem viel stärkeren Menschen gemacht und mir wirklich beigebracht, worum es im Leben geht", überlegte die Blondine im Interview mit der Weihnachtsausgabe des 'Mini'-Magazins. "Meine zwei Babys holen mich auf den Boden der Tatsachen zurück und erinnern mich daran, dass man jeden einzelnen Moment des Lebens genießen sollte. Jede Sekunde sollte ausgekostet werden."

Glücklicherweise ist Kendra mit ihren Kids aber auch mit zwei echten Sonnenscheinen gesegnet, wie sie zugab: "Ganz ehrlich, Alijah ist das entspannteste Baby überhaupt. Der kleine Hank macht so viele verschiedene Sportarten und wir haben ständig irgendein Match für eines seiner Teams, aber wir bringen Alijah einfach mit und viel mehr Arbeit ist es nicht. Sie ist ein so glückliches Baby!"

Wie schön, dass es für Kendra wieder bergauf geht, nachdem sie mit ihrem Ehemann noch vor einigen Monaten eine schwere Krise durchmachte. Der American-Football-Spieler hatte seine Frau betrogen. Jetzt wollen beide diese Zeiten hinter sich lassen und gemeinsam nach vorne blicken.

Dann werden Kendra Wilkinson und ihre Familie in diesem Jahr bestimmt besonders dankbar sein, dass sie das Fest der Liebe gemeinsam und glücklich feiern können.

Cover Media

— ANZEIGE —