Kendall Jenner wünscht sich Kinder: "Ich hoffe, dass ich in zehn Jahren Mutter bin"

Kendall Jenner will Mutter werden
Kendall Jenner © Cover Media

Kendall Jenner (20) hat ein großes Ziel, das so gar nichts mit Glanz und Glamour zu tun hat.

- Anzeige -

Babybauch voraus

Seit ihrem Durchbruch in der TV-Show 'Keeping Up with the Kardashians' an der Seite ihrer berühmten Familie erobert die junge Amerikanerin die Welt. Zwar ist sie nicht mehr so oft im TV zu sehen, dafür feilt sie aber kräftig an ihrer Modelkarriere, die mit Jobs bei Chanel, Marc Jacobs und Donna Karan mehr als gut läuft.

Doch wer glaubt, dass Kendall für den Rest ihres Lebens ein Jetsetter-Dasein führen will, der täuscht sich. Die junge Frau hat ganz bodenständige Vorstellungen von ihrer Zukunft: "Ich hoffe, dass ich in zehn Jahren Mutter bin", lächelte sie im Interview mit 'Extra'. Diese Aufgabe könnte sich auch auf ihren Job auswirken, mutmaßte die Schöne: "Vielleicht entwerfe ich dann Umstandskleidung", lachte sie.

Derzeit datet Kendall Jenner angeblich One-Direction-Schnuckel Harry Styles (22, 'Steal My Girl') - ob er der Vater ihrer Kinder wird? Eher unwahrscheinlich, immerhin ist die junge Liebe jetzt schon von Krisen gezeichnet. Vor wenigen Tagen hieß es sogar, der Sänger habe seinen Neujahrsflirt abserviert! Laut 'Sugarscape' gestand die Brünette ihren Freunden, dass Harry "einfach nicht wirklich" auf sie stehe.

Wie es scheint, muss Kendall Jenner den Mann, mit dem sie später Kinder haben wird, erst noch treffen.

Cover Media

— ANZEIGE —