Kendall Jenner will nach London

Kendall Jenner
Kendall Jenner © Cover Media

Kendall Jenner (19) wird wohl nach London ziehen.

- Anzeige -

Die Karriereleiter hoch

Der Reality-TV-Star ('Keeping Up with the Kardashians') hat sich mittlerweile einen großen Namen als Model gemacht und lief bereits für Designer wie Karl Lagerfeld und Marc Jacobs über den Catwalk. Um die Karriere weiter nach vorne zu bringen, soll die Schönheit nun einen Umzug über den großen Teich wagen. "Sie will sich einfach auf ihre Arbeit konzentrieren und aus dem Schatten der Kardashians ausbrechen", erklärte ein Insider im amerikanischen 'OK!'-Magazin und befand: "Das ist ein guter Schritt für sie."

Aus ihrem Wunsch, sich vom Kardashian-Imperium zu distanzieren, machte Kendall nie ein Geheimnis. So entschied sie nicht nur, in der Öffentlichkeit nur unter ihrem Vornamen aufzutreten, sondern verbannte Halbschwester Kim Kardashian (34) bei Modenschauen auch aus der ersten Reihe.

Für Schlagzeilen sorgt der Familienclan immer wieder, zuletzt vor allem wegen Kendalls Vater Bruce Jenner (65), der angeblich eine Geschlechtsumwandlung zur Frau plant. Ein weiterer Grund für Kendall, auszuwandern: "Sie will unbedingt von ihrer verrückten Familie loskommen, obwohl ihr Vater gerade einen riesigen Wandel in seinem Leben durchmacht", fügte der Insider hinzu.

Zur britischen Hauptstadt hat Kendall bereits Verbindungen. Anfang des Jahres wurde bestätigt, dass sie und Schwester Kylie Jenner (17) eine Klamottenlinie für die britische Kette Topshop auf den Markt bringen werden. In London wohnt zudem auch Kendall Jenners beste Freundin, Model Cara Delevingne (22). "Sie bat viele ihrer in London wohnenden Modelfreundinnen um Tipps, wo sie wohnen sollte. Nächsten Monat will sie dann dorthin reisen, um auf Wohnungssuche zu gehen", verriet der Informant weiter über Kendall Jenner.

Cover Media

— ANZEIGE —