Kendall Jenner: Noch berühmter als Kim?

Kendall Jenner
Kendall Jenner © Cover Media

Kendall Jenner (19) ist Berichten zufolge von Chris Brown (25) "besessen".

- Anzeige -

Chris Brown soll helfen

Die TV-Grazie ('Keeping Up with the Kardashians') wurde mit dem Bad Boy ('Loyal') die vergangenen Monate beim Feiern abgelichtet und hofft angeblich, dass sich aus ihrer Freundschaft eine Liebe entwickelt. Um dieses Ziel zu erreichen, geht sie angeblich total aufs Ganze und ruft ihren Noch-Kumpel permanent an. "Sie schickt ihm oft Selfies in sexy Posen", berichtete ein Insider dem britischen 'Heat'-Magazin und fand klare Worte für das Verhalten der Fernsehschönheit: "Kendall ist von Chris ziemlich besessen - sie sagt, dass sie total 'verliebt' in ihn ist. Sie sagt, dass sie eine Schwäche für ihn hat und behauptet, dass sie diese fantastische Chemie hätten." Auch habe die Halbschwester von Kim Kardashian (34, 'Kourtney and Kim Take New York') so ihre Tricks, um den Sänger zu überwachen. "Sie schickt ihm oft Bilder und ruft ihn nachts an, um sich zu 'unterhalten' und um herauszufinden, wo er ist."

Ihre große Halbschwester ist von einer möglichen Liaison allerdings alles andere als angetan. Chris prügelte seine Exfreundin Rihanna (26, 'Stay') 2009 krankenhausreif, war in der Entzugsklinik sowie hinter Gittern und war über die vergangenen Jahre mal mit der Insel-Schönheit aus Barbados und dann wieder mit seiner derzeitigen Model-Freundin Karrueche Tran (26) liiert. "Jeder weiß, dass Chris nicht gut für sie ist und den Ruf hat, nicht treu zu sein. Sie [Kim] denkt, Kendall würde unter ihrer Würde daten", erklärte der Insider.

Doch trotz Kims Bedenken soll die TV-Grazie alle Hebel in Bewegung setzen, um mit Chris zusammenzukommen. "Kendall sieht, was für eine Marke Kim und Kanye sind und möchte einen berühmten Freund. Kanye sagt ihr, dass sie klügere Entscheidungen treffen muss … Kendall denkt aber, wenn sie ein Model mit einem kontroversen, die Charts stürmenden Freund ist, dass sie berühmter als jeder in ihrer Familie werden könnte", so der Insider.

Es bleibt abzuwarten, ob Kendall Jenner dieses Ziel wirklich erreichen wird.

Cover Media

— ANZEIGE —