Kendall Jenner: Kris befürwortete Romanze mit Lewis

Kendall Jenner: Kris befürwortete Romanze mit Lewis
Kendall Jenner © Cover Media

Kendall Jenner (19) und Lewis Hamilton (30) gehen ihre Romanze langsam an.

- Anzeige -

Das ideale Paar?

Berichten zufolge soll Kris Jenner (59, 'Keeping Up with the Kardashians') die angebliche Romanze zwischen ihrer zweitjüngsten Tochter und dem Formel-1-Rennfahrer stark befürworten. Angeblich entwickelt sich die Affäre zwischen den beiden positiv, allerdings gehen sie die Sache sehr vorsichtig an:

"Ich denke, dass Lewis fürchtet, nicht cool genug für Kendall zu sein. Sie hingegen befürchtet, dass seine Karriere ihre eigene Model-Karriere überschatten könnte. Aber Kris ist total begeistert. Sie ist der Meinung, dass Lewis der richtige Mann für Kendall ist", berichtete ein Insider dem britischen 'Heat'-Magazin.

In der vergangenen Woche berichteten die Medien erstmals von der neuen Romanze zwischen Kendall und Lewis, die Kris Jenner ins Rollen gebracht haben soll. Schon vor Monaten soll sie deutlich gemacht haben, dass die beiden ihrer Meinung nach ein ideales Paar abgeben würde - und blamierte damit Kendall.

"Sie lernten sich auf der Balmain-Party der Paris Fashion Week kennen. Lewis hatte sich gerade von Nicole Scherzinger getrennt und offensichtlich ein Auge auf Kendall geworfen. Sie schien allerdings mehr daran interessiert, mit ihren Freunden rumzuhängen. Kris war aber auch auf der Party und hing die ganze Zeit an Lewis. Sie hat Kendall mehr oder weniger in seine Arme geschubst. Sie gab Lewis Kendalls Nummer und ermunterte ihn, sie anzurufen und um ein Date zu bitten. Kendall war das so peinlich… Das hat Lewis aber nicht abgehalten - von da an war er ständig im Kontakt mit Kendall", fügte der Alleswisser hinzu.

Es bleibt abzuwarten, ob Kendall Jenner und Lewis Hamilton mehr aus ihrer Romanze machen.

Cover Media

— ANZEIGE —