Kendall Jenner: Kein Ausraster gegenüber Kellnerin!

Kendall Jenner
Kendall Jenner © Cover Media

Kendall Jenner (18) versicherte, dass sie ihren Mitmenschen gegenüber niemals respektlos handeln würde.

- Anzeige -

Vorwürfe sind lächerlich

Vor Kurzem traf sich das Model ('Keeping Up with the Kardashians') mit ihrer Kollegin Hailey Baldwin in dem New Yorker Restaurant Mercer Kitchen zum Abendessen. Am Montag berichteten die Medien, dass der Teenie-Star der Kellnerin Blaine Morris Geld ins Gesicht geworfen habe, doch Jenner stritt diese Behauptungen vehement ab. "Diese Gerüchte sind total lächerlich! Ich würde niemals irgendwem Geld ins Gesicht werfen oder so respektlos handeln. Ich wurde besser erzogen", twitterte sie am Dienstag.

Die Gerüchte entstanden, nachdem die 'New York Post' auf einen Twitter-Kommentar der ehemaligen MTV-Serienschauspielerin Blaine Morris stieß, der angeblich lautete: "Dieser schreckliche Moment, in dem man eine Kardashian auf der Straße verfolgt, weil sie vergessen hat, ihre Rechnung zu bezahlen und sie dir Geld ins Gesicht wirft."

Ein Sprecher von Hailey Baldwin reagierte umgehend auf die Kontroverse und stellte klar, dass sich die Mädchen gesittet verhalten hätten. "Sie dachten, sie hätten alles bezahlt. Kendall war höflich und fragte, ob das genug sei. Sie sind nicht weggerannt."

Kendall Jenner wurde durch die Reality-TV-Show 'Keeping Up with the Kardashians' bekannt. Mittlerweile hat sie sich aber auch einen Namen als Model in der Modeindustrie machen können und landete bereits große Jobs wie eine Chanel-Modenschau. Nicht nur beruflich hat der Star anscheinend alle Hände voll zu tun: Unlängst wurde ihr eine Romanze mit dem Sänger von 5 Seconds of Summer, Ashton Irwin (20, 'English Love Affair'), sowie dem Basketballer Chandler Parsons (25) nachgesagt. Vor einigen Monaten hieß es außerdem, dass Kendall Jenner kurzzeitig mit dem One-Direction-Star Harry Styles (20, 'You and I') liiert gewesen sein soll.

Cover Media

— ANZEIGE —