Kendall Jenner: Ihre Freundinnen machen sich Sorgen

Kendall Jenner: Ihre Freundinnen machen sich Sorgen
Kendall Jenner © Photographer Group / Splash News

Kendall Jenner (20) und Harry Styles (21) sollen ein Paar sein - ihren Freunden gefällt das aber gar nicht.

- Anzeige -

Ist Harry Styles ein Player?

Schon 2013 wurden das Model und der One-Direction-Star ('Story of My Life') erstmals miteinander in Verbindung gebracht, etwas Ernstes wurde damals aber nicht daraus. Nachdem die beiden nun aber gemeinsam im Urlaub gesichtet wurden, scheint für viele klar: Da geht wieder was! Doch Kendalls Freundinnen Taylor Swift (26, 'Blank Space') und Cara Delevingne (23, 'Margos Spuren') freuen sich nicht etwa über das Liebesglück - sie sind besorgt! "Nur wenige können Harrys Charme widerstehen und Kendalls Freundinnen Taylor und Cara haben ihn auch schon gedatet", so ein Insider der britischen 'Grazia'. "Taylor hat sich bei ihrer eigenen Erfahrung ziemlich die Finger verbrannt und Kendall nach der ersten Trennung von Harry wirklich unterstützt. Sie sagte ihr, dass sie sich nicht selbst die Schuld geben sollte, weil Harry einfach nicht reif genug für eine erwachsene Beziehung war. Jetzt, da zwischen Kendall und Harry anscheinend wieder was läuft, hat sie das Gefühl, dass ihr Rat auf taube Ohren stieß. Caras Affäre mit Harry war nicht so ernst und sie sind auch immer noch befreundet, aber auch sie sagt, dass es keine gute Idee von Kendall ist, sich wieder auf ihn einzulassen."

Und dann ist da ja auch noch Kendalls Busenfreundin Gigi Hadid (20), die mit dem ehemaligen One-Direction-Star Zayn Malik (23) zusammen ist, der gerade erst noch verriet, mit keinem seiner ehemaligen Kollegen in Kontakt zu sein. Das könnte ganz schön unangenehm werden, sollte es zwischen Harry und Kendall doch ernster werden. Gigi weiß nun gar nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll. "Das ist nicht nur unangenehm, weil die Jungs nicht wirklich miteinander reden, sondern auch, weil Zayn hinter verschlossenen Türen kein Geheimnis daraus macht, dass er Harry für einen Player hält. Das Problem ist, dass Harry ein Charmeur ist und Kendall um den Finger wickeln wird, indem er ihr einfach sagt, was sie hören will. Im Moment glaubt er wahrscheinlich sogar, was er sagt, und er wird Kendall ganz besonders fühlen lassen, aber keiner glaubt, dass das halten wird", so der Informant weiter. 

Cover Media

— ANZEIGE —