Kendall Jenner: Ich brauch' dich nicht, Kim!

Kendall Jenner
Kendall Jenner © Cover Media

Kendall Jenner (19) hält Kim Kardashian (34) angeblich für einen alten Hut - und sich selbst für den Superstar.

- Anzeige -

Hebt sie jetzt ab?

Die amerikanische Reality-TV-Schönheit wurde mit der Familien-Show 'Keeping Up with the Kardashians' berühmt, die sie und ihre Liebsten wie die Kardashian-Schwestern Kim, Khloé (30) und Kourtney (35) im Alltag begleitet.

Im vergangenen Jahr konnte sich Kendall auch als Laufsteg-Model einen Namen machen und stolzierte über die Catwalks von renommierten Labels wie Marc Jacobs, Givenchy und Chanel. "Jetzt wo Kendall völlig flügge geworden und ein selbstbewusstes Supermodel ist, scheint sie zu vergessen, wer auf ihrem Weg nach oben für sie da war, Kendall denkt, dass sie nun der Star und Kim abgemeldet ist - angeblich wird sie eine kleine Diva", munkelte ein Insider gegenüber dem britischen 'Now'-Magazin.

Die Spannungen sollen vor allem auf dem 19. Geburtstag des jungen Starlets, den sie mit ihrer Familie im Hotel Bel-Air in Los Angeles feierte, greifbar gewesen sein. Khloé rutschte raus, dass Kim nicht mal von der Sause wusste. "Vor nur sechs Monaten hätte Kendall Kim und [ihren Ehemann] Kanye West angebettelt, zu ihrer Geburtstagsparty zu kommen, sodass es die Paparazzi auch tun würden. Jetzt ist es so, als ob sie Kim eine Botschaft schickt, als ob sie die einzige sei, um die sich die Leute kümmern und dass sie sie nicht braucht", führte der Insider aus.

Auf Unterstützung aus den eigenen Reihen kann Kim aber scheinbar nicht hoffen: Die Plaudertasche behauptete, dass Khloé und Kourtney nichts tun würden, was Kendalls Diva-Gehabe stoppen könnte. "Kourtney kommt seit Jahren nicht mit Kim klar - sie streiten sich permanent wegen ihrer Modekette Dash - und Khloé hat auch eine komplizierte Beziehung zu ihr." Angeblich zähle ihre Schwester für Kendall einfach nicht mehr. "[Kendall] hat jetzt all diese berühmten Freunde. Die Paparazzi folgen ihr überall hin, also hat sie offensichtlich das Gefühl, dass sie Kim nicht länger braucht."

Hoffentlich fällt Kendall Jenner mit solchen Star-Allüren nicht auf die hübsche Model-Nase.

Cover Media

— ANZEIGE —