Kelly Rowland trauert um ihre Mutter

Kelly Rowland
Kelly Rowland © Cover Media

Die Mutter von Kelly Rowland (33) verstarb im Alter von 66 Jahren.

- Anzeige -

Schwere Zeiten

Die Destiny's-Child-Sängerin ('Motivation') gab die traurige Nachricht bekannt, dass ihre Mutter Doris Rowland Garnison gestern Nachmittag [2. Dezember] verstarb. Berichten zufolge erlag sie einer langen Krankheit. In einem Statement erklärte Kelly: "Mit tiefster Trauer muss ich den Tod meiner Mutter Doris Rowland Garnison bekanntgeben. Sie war eine wunderbare Seele, die unzählige Opfer brachte, damit ich zu der Frau werden konnte - und jetzt Mutter -, die ich heute bin. Wir danken allen für die Liebe und Unterstützung und bitten um Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit."

Erst vor wenigen Wochen brachte die Musikerin ihren Sohn Titan, ihr erstes Kind mit ihrem Ehemann Tim Witherspoon, zur Welt. Kurz nach der Geburt ihres Kindes postete ihre Bandkollegin Beyoncé (33, Crazy in Love') ein Foto von sich und dem Baby im Arm auf Instagram. "Es gibt nichts besseres, als meinen wundervollen Neffen im Arm zu halten", schrieb sie unter das Foto. "Ich habe immer schon davon geträumt, dass unsere Kleinen miteinander aufwachsen. Ich bin so dankbar für unsere Freundschaft. Baby Ty, ich liebe dich. Gratulation an meine Freundin!"

Doch muss die frisch gebackene Mutter erst einmal Abschied von ihrer eigenen Mutter nehmen. Auf ihrer Facebook-Seite postete Kelly ein altes Kinderbild von sich und ihrer Mutter. Ein weiteres Foto zeigt sie in ihren Armen: "Immer Mamas Baby", schrieb Kelly Rowland darunter.

Cover Media

— ANZEIGE —