Kelly Rowland: Bereit für den Nestbau?

Kelly Rowland
Kelly Rowland © coverme.com

Kelly Rowland (32) verkauft berichten zufolge ihr Heim in Miami.

- Anzeige -

Erst Verlobung, dann Hausverkauf

Die Sängerin ('This Is Love'), die gerade einen Heiratsantrag von ihrem Manager Tim Witherspoon bekommen hat, gab ihr Grundstück am Strand laut 'Celebuzz' für rund 2,3 Millionen Euro zum Verkauf frei. Die Publikation berichtete weiter, dass die Künstlerin somit einen Profit von umgerechnet 740.000 Euro machen würde, da sie ihre Wohnung, die mit drei Schlafzimmern und vier Badezimmern, sowie einem herrlichen Meerblick ausgestattet ist und sich in einem Luxus-Hochhaus befindet, 2006 für 1,4 Millionen Euro erworben hatte.

Es scheint, als würde die baldige Hochzeit die Sängerin dazu bringen, sich niederzulassen. Lange wurde spekuliert, ob sie sich mit ihrem Manager-Freund nun verlobt hätte, nachdem sie vergangene Woche in einem Instagram-Video eines Freundes mit einem großen Diamantring gesichtet wurde. Rowland sei ganz stolz und freue sich ungemein auf den neuen Lebensabschnitt mit ihrem Partner. "Sie hat angefangen, [den Ring] Freunden und ihrer Familie zu zeigen und ist sehr glücklich", verriet ein Insider dem 'Us Weekly'-Magazin am Montag. An die ganz große Glocke wolle die Musikerin die Verlobung dennoch nicht hängen. "Sie will die Verlobung genießen und noch eine Weile feiern."

Es wäre die erste Ehe des Stars, der mit Tim Witherspoon seit vier Jahren eine On/Off-Beziehung führt. Zuvor war sie mit dem amerikanischen Football-Spieler Roy Williams verlobt. Das Paar trennte sich 2005 zwei Monate vor seiner Hochzeit. "Ich war zu jung für die Ehe", gestand Rowland später gegenüber der britischen 'Cosmopolitan'. "Aber manchmal fällst du einfach hin und lernst daraus."

Eine Person, die vermutlich nicht zur Hochzeit eingeladen werden wird, ist Christopher Lovett, der Vater der zukünftigen Braut, mit dem sie zerstritten ist. Der trockene Alkoholiker sagte, dass er seine berühmte Tochter schon Jahrzehnte nicht mehr gesehen hätte, aber darauf hoffe, dass sie ihn wieder in ihr Leben lasse. "So viele Jahre sind bereits vergangen und ich werde alt. Ich bete einfach, dass sie zurück in mein Leben kommt, bevor es zu spät ist", erklärte Lovett dem 'Star'-Magazin im Oktober. "Ich konnte [meine Sucht] nicht kontrollieren. Ich hoffe, ich könnte mich mit ihr versöhnen.

Vielleicht ist die anstehende Hochzeit für Kelly Rowland ja die Gelegenheit, sich wieder mit ihrem Vater zu vertragen.

© Cover Media

— ANZEIGE —