Kelly Osbourne rächt sich an ihrem Vater Ozzy Osbourne: Sie postete die Telefonnummer seiner Affäre

Kelly Osbourne rächt sich an ihrem Vater Ozzy Osbourne
Kelly Osbourne rächt sich an ihrem Vater © Splash/Cancer Research UK

Mit Kelly Osbourne (31) ist nicht zu spaßen. Die Promi-Tochter ('Fashion Police') erlebt gerade ein Drama in ihrem Elternhaus: Ihre Mutter Sharon (63) hat sich von ihrem Mann Ozzy (67, 'Dreamer') getrennt, nachdem dieser sie mit der Stylistin Michelle Pugh aus Los Angeles betrogen haben soll.

- Anzeige -

Kelly Osbourne: Fremdgeh-Skandal um ihren Papa Ozzy Osbourne

Am 23. Mai ist Kelly dann wohl der Kragen geplatzt und wie es scheint, hat sie Michelles Telefonnummer bei Twitter gepostet! "Jeder, der einen Blo*job will, soll anrufen", schrieb das wütende It-Girl zu einer Nummer aus Los Angeles. Nicht alle Follower fanden die Aktion gut - ein User erinnerte Kelly Osbourne daran, dass Michelle nicht allein an der Misere Schuld sei: "Hasse deinen Vater, nicht die Frau ... Er hat deiner Familie das angetan! Einfach nur kindisch."

Kelly ließ diesen Kommentar nicht auf sich sitzen und antwortete schroff: "Gehörst du zu meiner Familie? Nein, tust du nicht! Du hast keine Ahnung, was sie getan hat. Behalte deine hochtrabenden Meinungen für dich."

Nachdem die Affäre ihres Mannes bekannt geworden war, schmiss Sharon Osbourne Ozzy aus dem gemeinsamen Haus in Los Angeles. Als der Musiker allerdings verlangte, wieder einziehen zu dürfen, packte Sharon ihre Sachen. Die beiden sind seit 1982 verheiratet, ihre Ehe war auch durch die Drogen- und Alkoholsucht von Rockstar Ozzy immer wieder Krisen ausgesetzt. So soll er sie in der Vergangenheit bereits mit zwei Kindermädchen betrogen haben.

Kelly Osbourne hält indes eisern zu ihrer Mutter, wie die Twitter-Aktion beweisen dürfte.

Cover Media

— ANZEIGE —