Kelly Osbourne: Bitte umweltfreundlich

Kelly Osbourne
Kelly Osbourne © Cover Media

Kelly Osbourne (29) fleht ihre Fans an, ein gesünderes Leben zu führen.

- Anzeige -

Ökologisch korrekt

Die Mode-Kritikerin ('Fashion Police') scheint sich derzeit auf einer Mission zu befinden, um der Umwelt zu helfen. So feierte sie gestern den Tag der Erde und gab ihren Anhängern ein paar Tipps, wie man sich in Bezug auf Mutter Natur verhalten sollte. Dazu zähle sogar ein Selfie im Grünen. "Heute ist der beste Tag, um auf den grünen Zug aufzuspringen. Genau genommen, lasst es uns die ganze Woche machen. Fahrt mal mit dem Fahrrad und genießt die frische Luft. Geht zum Bauernmarkt und bringt euren eigenen Stoffbeutel mit. Nehmt ein Selfie auf und genießt dabei die Natur", schrieb der Star. Auch die Feiertagsstimmung griff Osbourne auf. "Wenn ihr immer noch in der 'Kunst und Handwerk'-Stimmung von Ostern seid, kommt hier eine Idee für ein paar handwerkliche Aktivitäten … Nehmt ein paar übrig gebliebene Eierkartons, malt sie an und macht euch daraus selbst gemachte Blumentöpfe. Seid ihr in Back-Stimmung? Ich liebe auch diese Desserts mit dem 'Tag der Erde'-Thema. Habt einen tollen Tag, ihr Lieben."

Zu ihrem Post lud das Starlet eine Reihe von farbenfrohen Bildern hoch. Auf einem waren blau-grüne Cupcakes zu sehen, die den Globus darstellen sollten. Doch während der Mode-Fan seinen umweltfreundlichen, aber auch stressigen Lifestyle genießt, gönnt sie sich kaum Pausen - auch wenn andere feiern. Auf Instagram bewies sie dies mit einem Foto, auf dem sie und ihr Hund Sid im Auto sitzen. "Fahren zum nächsten Arbeitsziel und alles, was wir sehen, sind Leute, die die Bars verlassen! Wenigstens habe ich Sid dabei", heiterte sich Kelly Osbourne selbst auf.

Cover Media

— ANZEIGE —