Kelly McGillis: Einbrecherin attackiert sie

Kelly McGillis: Einbrecherin attackiert sie
Kelly McGillis © Cover Media

Kelly McGillis (58) erholt sich gerade von einem großen Schock.

- Anzeige -

Schock für 'Top Gun'-Star

Die Schauspielerin, die vor allem aus dem Kultklassiker 'Top Gun' von 1986 bekannt ist, wurde am Freitag [17. Juni] in ihrem Haus im US-Bundesstaat North Carolina von einer Unbekannten überrascht. Die Einbrecherin, die es sich in ihrer Küche bequem gemacht hatte, hatte ein kleines Mädchen an ihrer Seite.

Wie Kelly gegenüber 'TMZ' enthüllte, beschuldigte die Frau sie, sie auf Twitter zu stalken, bevor sie die Darstellerin attackierte. Zum Glück konnte sie entkommen, draußen einen Autoalarm auslösen und Schutz bei ihren Nachbarn finden - von dort aus rief Kelly dann auch die Polizei. Nun befindet sich die Verdächtige in Haft. Vorgeworfen wird ihr Einbruch, Diebstahl, Stalking und Körperverletzung. Um wen es sich bei der Einbrecherin handelt, weiß die Schauspielerin derweil nicht.

Aus dem Rampenlicht zog sich die Hollywood-Veteranin bereits vor einigen Jahren zurück, 2011 enthüllte sie zudem, dass sie nun einen "echten Job" in einer Rehaklinik in New Jersey habe. "Ich bewarb mich für diese Stelle und sie gaben mir den Job. Es gibt mir das Gefühl, als würde ich wirklich einen Dienst für andere Menschen leisten. Ich habe das Gefühl, das Potenzial zu haben, anderen auf eine Art helfen zu können, auf die ich es mit der Schauspielerei nicht könnte", sagte Kelly McGillis damals.

Cover Media

— ANZEIGE —