Kelly Clarkson zeigt sich …

Kelly Clarkson
Kelly Clarkson © Cover Media

Kelly Clarkson (32) zeigte sich zum ersten Mal nach der Geburt ihrer Tochter, indem sie die 'Ice Bucket Challenge' akzeptierte.

- Anzeige -

... und lässt sich nass machen

Die Sängerin ('Stronger') veröffentlichte am Donnerstag, den 21. August, auf Facebook ein Video, in dem sie sich gemeinsam mit ihrem Mann Brandon Blackstock einen Kübel Eiswasser über den Kopf kippt. Mit der Online-Herausforderung wird derzeit weltweit auf die Krankheit ALS aufmerksam gemacht und um Spenden gebeten. Etliche Stars wie Gwyneth Paltrow (41, 'Iron Man 3'), Anna Wintour (64) und Bill Gates (58) veröffentlichten bereits Videos, in denen sie sich Eiswasser über den Kopf kippten. "ALS Ice Bucket Challenge akzeptiert!" erklärte Kelly sichtlich nervös, bevor sie weitere Personen nominierte, die die Eiswasser-Dusche ebenfalls über sich ergehen lassen sollen. "Hier ist Kelly Clarkson und ich bin wegen dieser Sache wirklich nervös. Ich wurde von einem ganzen Haufen gemeiner Leute nominiert und wir wollten das schon längst machen, aber wir sind wirklich nervös." Mit wir bezieht sich die 'American Idol'-Gewinnerin von 2002 auf sich und ihren Ehemann, der die Herausforderung ebenfalls durchzieht. "Ich hoffe nur, ich krieg' den Eimer hoch, der ist wirklich schwer."

Das gelingt der Pop-Lady schließlich und über ihr ergießt sich ein Schwall Wasser, der Kelly kreischend durch die Gegend hüpfen lässt.

Das Video markiert den ersten Auftritt der Blondine, die im Juni ihr erstes Kind, eine Tochter namens River Rose, zur Welt brachte. Mit ihrem Mann kümmert sich Kelly Clarkson außerdem um dessen zwei Kinder aus erster Ehe.

Cover Media

— ANZEIGE —