Kelly Clarkson liebt den Konkurrenzdruck

Kelly Clarkson
Kelly Clarkson © Cover Media

Kelly Clarkson (32) gefällt der Wettbewerb und Erfolgsdruck, der in der Popmusik vorherrscht.

- Anzeige -

Sie wird dadurch besser

Während sich einige ihrer Kollegen und Kolleginnen sicherlich am immer größer werdenden Wettbewerb in der Musikbranche stören, hat die Popsängerin ('Heartbeat Song') großen Spaß daran und sieht diese Entwicklung überhaupt nicht negativ.

"Er zwingt Musiker dazu, sich voll und ganz auf jeden einzelnen ihrer Songs zu konzentrieren. Niemand kann sich mehr erlauben, nur vier gute Songs zu machen, die später als Singles ausgekoppelt werden, und den Rest eines Album einfach nur irgendwie aufzufüllen", erklärte sie im Interview mit 'Sueddeutsche.de'. "Jeder Song muss heute ein potentieller Hit sein. Weil die Leute nur noch Hits wollen. Das liegt natürlich vor allem am Internet, an iTunes und Co., die das Musikgeschäft für immer verändert haben - und zwar zum Positiven."

Kelly ist überzeugt, dass die Musik an sich dadurch besser würde, da sich jeder Künstler "auch in Zukunft anstrengen" muss: "Das führt letztlich einfach zu mehr Qualität. Ich mag ehrlich gesagt auch den Druck, Gutes produzieren zu müssen", gestand sie dem Blatt.

Sie selbst ist deshalb auch noch lange nicht am Ende ihrer Ziele angekommen und möchte immer mehr - am Broadway singen beispielsweise, ein Country-Album und ein Big-Band-Album aufnehmen.

Auch privat hat Kelly Clarkson noch einiges vor. Seit Oktober 2013 ist sie mit Brandon Blackstock (38), dem Sohn ihres Managers, verheiratet. Im Sommer 2014 kam ihre erste gemeinsame Tochter River Rose auf die Welt. Obwohl sie keine einfache Schwangerschaft hatte, möchte die Musikerin erneut Mutter werden. "Ja! Aber nur, weil sie so fantastisch war, als sie rauskam!", antwortete die frischgebackene Mama 'ET' kürzlich auf die Frage, ob sie weitere Kinder möchte. "Ich meine, ich habe buchstäblich das fröhlichste Baby. Sie ist so glücklich!"

Jetzt konzentriert sich Kelly Clarkson aber erstmal auf ihr neues Album 'Piece by Piece', das seit 27. Februar im Handel erhältlich ist.

Cover Media

— ANZEIGE —