Kelly Clarkson hat sechs Jahre auf ihre Liebe gewartet

Sängerin Kelly Clarkson hat sich bei der ersten Begegnung mit ihrem Verlobten Brandon Blackstock sofort verliebt. Nur war dieser zu dem Zeitpunkt bereits vergeben, wie sie im Interview mit dem 'People'-Magazin erzählt.

- Anzeige -

"Dieser Typ tauchte auf und ich sagte, der ist heiß, normal, witzig, weil er jeden zum Lachen brachte. Mit dem komme ich irgendwann mal zusammen, das weiß ich", beschreibt Clarkson die damalige Situation. "Die folgenden sechs Jahre ging ich zu Dates und dachte, ich habe dieses Gefühl von der ersten Begegnung mit Brandon nie wieder gespürt." Wie das Schicksal es wollte, trafen sich die beiden beim Super Bowl 2012 wieder. "Er war seit einem Jahr geschieden und es war die Frage, ob das vielleicht zu früh kommt. Aber es hat alles funktioniert", so die Sängerin. Mittlerweile sind die beiden verlobt und planen ihre Hochzeit.

— ANZEIGE —