Kelli Giddish spielte zwei Jahre lang in der spannenden Krimiserie ‘Chase’ mit

Schauspielerin Kelli Giddish
Darstellerin Kelli Giddish © picture alliance / dpa, Cyril Dodergny

Kelli Giddish als Annie Nolan Frost

Kelli Giddish erhöhte ihren Bekanntheitsgrad als Schauspielerin unter anderem mit ihrer Hauptrolle in der US-amerikanischen Krimiserie ‘Chase’.

- Anzeige -

Die Idee zur Serie stammte vom berühmten Film- und Fernsehproduzenten Jerry Bruckheimer. Im September des Jahres 2009 kam der Startschuss für den Dreh einer ersten Pilotfolge. Kelli Giddish setzte sich beim Casting für ‘Chase’ gegen einige weitere Schauspielerinnen durch und wurde dem Wunsch der Produzenten nach einer starken weiblichen Hauptrolle am besten gerecht. Auch Cole Hauser in der Rolle als Jimmy Godfrey, Rose Rollins als Daisy Gladys Ogbaa, Amaury Nolasco (Marco Martinez) und Jesse Metcalfe (als Hauptdarsteller Luke Watson) gehörten zur Hauptbesetzung der spannenden Serie. Gemeinsam mit ihren vier U.S. Marschall-Kollegen macht sich Kelli Giddish in ihrer Rolle als Annie Frost auf die Suche nach flüchtigen Schwerverbrechern.

Sie ist unter dem Spitznamen ‘Boots’ bekannt, denn ihr Markenzeichen sind ihre Cowboystiefel. Annie Frost wuchs als Tochter eines Kriminellen auf und kam in ihren jungen Jahren selbst mit dem Gesetz in Konflikt. Doch sie gelang auf die richtige Bahn, besuchte die Air Force Academy und wurde später bei den U.S. Marshals eingestellt. Als Leiterin der Einheit geht Frost mit gutem Beispiel voran: Sie gibt alles dafür, die Flüchtigen zu überführen und setzt sich dabei häufig großer Gefahr aus.

Mehr über ‘Chase’ und die Sondereinheit aus Texas erfahren Sie auf RTL NITRO.

— ANZEIGE —