Kellan Lutz ließ die Hüllen fallen

Kellan Lutz ließ die Hüllen fallen
Kellan Lutz © Cover Media

Kellan Lutz (30) zog für einen guten Zweck blank.

- Anzeige -

Engagiert beim Red Nose Day

Der Schauspieler ('The Legend of Hercules') zählte zu den vielen prominenten Persönlichkeiten, die gestern die Wohltätigkeitsveranstaltung auf dem amerikanischen Sender NBC unterstützten. Für den guten Zweck ließ der Star sogar die Hüllen fallen. "Ich bin komplett nackt bis auf meine Socken, weil meine Füße sonst kalt werden", lachte er, als er hinter einer schulterhohen Barriere stand. "Tatsächlich trage ich drei Socken, so bleibt alles hübsch warm!"

Leider Gottes konnten die Fans keinen Blick auf Kellan in all seinem Glanz werfen. Zuerst schien es, als ob er Stück für Stück über die Barriere gehoben und somit langsam für das Publikum sichtbar werden würde. Doch dann wurde die Show von einer Werbepause unterbrochen und als die Zuschauer zurückkehrten, hing der Darsteller bereits ganz oben an der Studiodecke. Dort konnte man nur noch seine hübschen Socken sehen.

Nicht nur Kellan gab sein Bestes beim Red Nose Day, bei dem Geld für in Armut lebende Kinder und Jugendliche gesammelt wird, in dem die Leute zum Lachen gebracht werden. Auch Nick Cannon (34, 'Experiment Killing Room') setzte sich für den guten Zweck ein. Das tat er, indem er seine athletischen Fähigkeiten unter Beweis stellte und 24 Stunden am Stücke tanzte. Zum Glück brach der Schauspieler hinterher nicht vor Erschöpfung zusammen und konnte sogar noch Witze reißen: "Ich fühle mich genauso gut wie ich rieche!"

Natürlich unterstützen viele Stars das Event auch über Social Media. Niall Horan von One Direction (21, 'Story of My Life') twitterte beispielsweise: "Ich sehe mir gerade die ganzen Storys online an. Es ist toll, zu sehen, wie viele Leute beim Red Nose Day involviert sind! Ich liebe es!"

Cover Media

— ANZEIGE —