Kellan Lutz: 'Expendables 3' ist der Hammer!

Kellan Lutz
Kellan Lutz © coverme.com

Kellan Lutz (28) ist total von 'The Expendables 3' begeistert.

- Anzeige -

Lob für Sly und Arnie

Für den Actionfilm, der im August dieses Jahres in den Kinos anläuft, trat der Schauspieler ('Krieg der Götter') neben Stars wie Arnold Schwarzenegger (66, 'Terminator') und Sylvester Stallone (67, 'Rocky') vor die Kamera. Nun schwärmt der Darsteller von seinen Kollegen und seinen Erfahrungen am Set: "Ich bin einfach sehr aufgeregt und finde [den Film] einfach hammermäßig", so Lutz im Gespräch mit 'Collider'. "Normalerweise bin ich von Stars nicht so fasziniert, aber diesmal war ich richtig aufgeregt, weil ich schon immer mit diesen Kerlen zusammenarbeiten wollte."

Seinen Eifer konnte er nicht zurückhalten, auch wenn dies etwas unangenehm war. "Man ist ein Schauspieler, der mit ihnen arbeitet, und will [gleichzeitig] ein Foto mit ihnen... Aber gleichzeitig will man nicht so rüberkommen, als wollte man ein Foto mit ihnen", erklärte der Frauenschwarm lachend. "Ich habe trotzdem gefragt und sie haben Fotos mit mir gemacht. Ich will mich an diese Momente erinnern."

Von Stallone erhielt der ehemalige 'Twilight'-Star sogar einige Ratschläge. "Sly sagte zu mir: 'Verlier den Augenkontakt bloß nicht, halte ihn aufrecht. Lass dich nicht entmutigen oder erschöpfen.' Er hat uns auch einfach machen lassen. Er ließ uns improvisieren und unser Ding durchziehen."

Mit 'Expendables 3' ist für den blonden Schönling also ein Traum wahr geworden, da seine Kollegen - darunter auch Wesley Snipes (51, 'Blade'), Antonio Banderas (53, 'Desperado'), Harrison Ford (71, 'Blade Runner'), Mel Gibson (58, 'Braveheart'), Jason Statham (46, 'The Transporter') und Dolph Lundgren (56, 'Universal Soldier') - Helden seiner Kindheit waren. "Es war wirklich ein Traum", gab er sich begeistert. Den dritten Teil des Franchises hält der Schauspieler übrigens für den besten. "Das Drehbuch hat so viel Tiefgang und Geschichte. Es ist ein solides Skript und dann kommen noch all diese neuen Gesichter dazu. Ich kann es kaum erwarten", schwärmte Kellan Lutz.

© Cover Media

— ANZEIGE —