Keira Knightley: SM-Szene im Wodkarausch

Keira Knightley: SM-Szene im Wodkarausch
Knightley trinkt Wodka vor SM-Szene © splashnews.com

Ganz schön hartes Business

Als Schauspielerin in Hollywood hat man’s nicht leicht. Das musste Keira Knightley jetzt bei den Dreharbeiten zu ‚Eine dunkle Begierde‘ am eigenen Leib erfahren. In dem Film über die Psychoanalytiker Sigmund Freud und C.G. Jung spielt sie eine Russin, die in einer SM-Szene ordentlich den Hintern versohlt bekommt. Um das zu überstehen, musste sie sich ordentlich Mut antrinken.

- Anzeige -

„Ich habe mir vorher ein paar Shots Wodka genehmigt und danach ein paar Gläser Champagner, um zu feiern, dass ich so was nie wieder machen muss“, sagte die schöne 26-Jährige der britischen ‚Sun‘ zufolge.

Keira Knightley: Wodkarausch für SM-Szene
Knightley trinkt Wodka vor SM-Szene © dpa, Warren Toda

Ihren schlagfertigen Geliebten spielt in dem Film der gebürtige Deutsche Michael Fassbender. Und den hat Knightley vor der Szene vorgewarnt: „Vor der Szene sagte ich zu Michael: ‚Ich habe einen Bodyguard draußen, wenn du mich anpackst, bricht er dir die Beine‘.“

Fassbender zeigte sich aber unbeeindruckt und erwiderte: „Keira, du bist an ein Bett gebunden. Du bist echt nicht in der Position, so was zu sagen.“ Und so musste Keira die SM-Szene über sich ergehen lassen. Ob der Wodka ihr dabei wirklich geholfen hat, hat sie aber nicht verraten…

(Fotos: dpa, splashnews)

— ANZEIGE —