Keira Knightley: Schauspielkarriere für den Nachwuchs?

Keira Knightley
Keira Knightley © Cover Media

Keira Knightley (29) würde ihre Kinder nicht dazu ermutigen, schon als Jugendliche Schauspieler zu werden.

- Anzeige -

Bloß nicht!

Die Filmschönheit ('Fluch der Karibik') begann ihre Karriere früh und feierte 2002 mit 'Kick It Like Beckham' ihren Durchbruch. Aber das würde sie ihren noch ungeborenen Kindern nicht wünschen - die Britin ist mit dem Klaxons-Keyboarder James Righton verheiratet und macht sich schon Gedanken, wie sie mit ihrem Nachwuchs umgehen würde. Auf die Frage von 'Elle', ob ihre Tochter schauspielern dürfte, lehnte sie das kategorisch ab: "Hundertprozentig würde ich sie davon abhalten! Ich würde sie da total entmutigen wollen. Die Zeit als Teenager sollte man privat verbringen dürfen. Man sollte ausgehen, sich unglaublich betrinken, in unmögliche Situationen geraten und Fehler machen. Darum geht es doch in dieser Zeit und man sollte das unter Ausschluss der Öffentlichkeit machen dürfen."

Keira Knightley weiß ein Lied davon zu singen, denn schon in jungen Jahren wurde sie heftig kritisiert - immer wurde geschrieben, dass die sehr schlanke Darstellerin unter einer Essstörung leiden würde. Sie zog gegen diese Artikel vor Gericht - und gewann. Trotzdem ist die Filmschöne mit ihrem Dasein zufrieden: "Ich bereue nichts - ich hätte mein Leben nicht anders haben wollen, aber wenn man es sich genau betrachtet: Es gab eine lange Zeit, als die Interviewer sagten 'Du bist eine besch***ene Schauspielerin, magersüchtig und die Leute hassen dich'. Das ist für einen Teenager schon merkwürdig", seufzte Keira Knightley, die in 'Elle' auch ihr zweites Hochzeitskleid vorstellte - eine Robe von Valentino, die extra von dem Designer für sie angefertigt wurde.

Cover Media

— ANZEIGE —