Keira Knightley hat heimlich geheiratet

Keira Knightley hat heimlich geheiratet
© WENN, CMG/ZOJ

Ganz bescheidene Zeremonie

Schauspielerin Keira Knightley hat heimlich ihren Freund James Righton (29) geheiratet. Ganz bescheiden und vor nur elf Gästen sagte die 28-Jährige 'Ja' zu dem Sänger der britischen Rockgruppe The Klaxons. Wie die 'Daily Mail' berichtet, fand die Zeremonie in der französischen Stadt Mazan statt, zwölf Kilometer von Marseille entfernt.

- Anzeige -

"Es war eine sehr bewegende Zeremonie", sagte ein Beobachter. "Keira war von der ganzen Sache sehr gerührt. Es gab auf jeden Fall Freudentränen." Die Braut trug ein knielanges Tüllkleid, eine Kastenjacke von Chanel und Ballerinas. Auch die Hochzeitsgäste waren eher leger gekleidet.

Die 30-minütige Zeremonie wurde vom Bürgermeister, Aimé Navello, auf Französisch durchgeführt - seine Tochter war als Dolmetscherin dabei. Am Ende soll das Paar statt "Ja, ich will" einfach "Oui" gesagt haben.

Nach der Trauung ging es in einem verstaubten Kleinwagen zur anschließenden Hochzeitsfeier. Unter den rund 50 Gästen waren auch prominente Freunde wie Sienna Miller und Mode-Designer Karl Lagerfeld anwesend.

Bildquelle: WENN

— ANZEIGE —