Keanu Reeves: Kein Glück in der Liebe

Keanu Reeves
Keanu Reeves © coverme.com

Keanu Reeves (49) hätte nichts dagegen, Vater zu sein.

- Anzeige -

Immer noch keine Familie

Doch das Schicksal hielt den Schauspieler ('Matrix') bislang davon ab - er und seine damalige Freundin Jennifer Syme beklagten 1999 die Todgeburt ihrer Tochter. 16 Monate später starb Syme bei einem Verkehrsunfall. "Ich weiß, ich habe immer noch keine Familie oder Kinder, aber ich hatte einfach kein Glück", beklagte der gebürtige Kanadier gegenüber 'Bunte.de'.

Als Hollywoodstar wird sein Liebesleben mit Argusaugen betrachtet, aber Keanu Reeves hat eine Methode gefunden, sich dadurch nicht aus der Ruhe zu bringen: "Für mich ist die Presse ein Paralleluniversum, das ich selten besuche. Ich schaue nie in dieses Spiegelbild, ich bin mehr an meinen Filmen und meiner Arbeit interessiert und ich spreche lieber darüber."

Der Frauenschwarm ist gerade in dem Actionfilm '47 Ronin' zu sehen, der von einer Gruppe Samurai handelt, die den Tod ihres Meisters rächen will. In dem Drama verliebt sich seine Figur auch, aber das Klassensystem stellt sich gegen das Paar. Das wäre auch heutzutage noch der Fall, befand der Künstler: "Soziale Unterschiede gibt es weiterhin und sie sind in jeder Kultur anders, aber hoffentlich siegt die Liebe am Ende."

Sein eigenes Liebesleben sieht der Darsteller übrigens pragmatisch, wie er gegenüber der 'Berliner Morgenpost' verriet: "Natürlich ist es schön, eine Beziehung zu haben, aber ich bin es gewohnt, mal jahrelang keine Beziehung zu haben. Ich bin zwar dann im Nachtleben unterwegs, aber letztlich wage ich dann nicht den entscheidenden Schritt. Ich bin froh, einfach nur mit einer Frau befreundet zu sein."

Der Actionheld hat großen Respekt vor seinen weiblichen Mitmenschen: "Sagen wir's so, ich habe das Gefühl, dass mir Frauen überlegen sind. Während ich mich frage, was sie denken, verstehen sie genau, was in mir vorgeht. Das haben sie mit der Evolution gelernt. Gerade weil sie nicht so stark sind, müssen sie die Gedanken von Männern lesen können. Sie sind da echt weiter entwickelt als wir", lobte Keanu Reeves, der hoffentlich irgendwann die Richtige trifft, mit der er eine Familie gründen kann.

© Cover Media

— ANZEIGE —