Keanu Reeves: Das Fernsehen ruft

Keanu Reeves
Keanu Reeves © Cover Media

Keanu Reeves (49) hat seine erste TV-Hauptrolle ergattert.

- Anzeige -

Bye-bye, Kino!

Der Leinwandstar ('Hardball') machte seit seinem großen Durchbruch im Blockbuster 'Speed' 1994 vor allem auf der großen Leinwand von sich reden und konnte mit Filmen wie der 'Matrix'-Saga und 'Constantine' begeistern.

Jetzt steht eine neue Herausforderung an: Reeves wird laut 'Deadline' die Hauptrolle in der Fernsehserie 'Rain' übernehmen. Die Geschichte basiert auf der achtteiligen Thriller-Buchserie von Autor Barry Eisler, der erste Band trägt den deutschen Titel 'Sanfter Tod in Tokio'. Keanu wird auch als Produzent fungieren und wieder mit den Regisseuren Chad Stahelski und David Leitch arbeiten, mit denen er schon den Kinofilm 'John Wick' gedreht hat. Das Interessante: In 'John Wick' gab Keanu Reeves einen Auftragskiller, in 'Rain' wird er das wieder tun. Hier schlüpft er in die Rolle des Anti-Helden John Rain - eine Aufgabe, auf die sich der Künstler schon riesig freut. Gegenüber 'Deadline' sagte Keanu Reeves: "Ich bin einer großer Fan von Barrys Arbeit und total begeistert, dass ich die Chance kriege, einen Kult-Charakter und eine unglaubliche Welt zum Leben zu erwecken."

Die Filmfirma Slingshot Global Media ist ebenfalls an 'Rain' beteiligt, der Gründer David Ellender freute sich über die neue TV-Serie: "Wir sind überglücklich, an so einem Herzensprojekt mit einem talentierten Schauspieler wie Keanu Reeves arbeiten zu können."

Cover Media

— ANZEIGE —