Kaya Scodelario und Benjamin Walker: Verlobt

Kaya Scodelario und Benjamin Walker
Kaya Scodelario und Benjamin Walker © Cover Media

Für Kaya Scodelario (22) und Benjamin Walker (32) läuten bald die Hochzeitsglocken.

- Anzeige -

Happy End

Die Kino-Schönheit ('Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth') bestätigte gestern [28. Dezember] mithilfe ihres Instagram-Accounts, dass sie ihren Schauspielkollegen ('Abraham Lincoln Vampirjäger') heiraten wird. "Benjamin Walker, danke, dass du mich zur glücklichsten Frau auf der Welt machst", schrieb sie zu dem Schnappschuss, der die beiden küssend zeigt und auf dem ein funkelnder Ring an ihrem Finger zu sehen ist.

Bereits auf einem vorherigen Foto, auf dem sie ihre linke Hand liebevoll auf die Brust ihres Herzmannes legte und in die Kamera lächelte, konnte man den Ring gut erkennen. Benjamin war der Hahn im Korb auf dem Foto: Zu seiner Rechten stand seine zukünftige Schwiegermutter.

Natürlich gratulierten die Fans ihrem Idol und bisher gefiel über 40.000 Followern der Pärchen-Schnappschuss von Kaya und Benjamin.

Die beiden sollen erst seit ein paar Monaten liiert sein, nachdem sie sich am Set des Films 'The Moon and The Sun' kennenlernten, der 2015 in die Kinos kommt. "Ben lebt in New York und ich lebe in London, also müssen wir hart daran arbeiten, einander zu sehen", sagte die Darstellerin im Oktober noch gegenüber der 'Daily Mail'. "Man muss sich anstrengen, was ich mag."

Zuvor war Benjamin mit Mamie Gummer (31, 'The Lifeguard') verheiratet, der Tochter von Filmlegende Meryl Streep (65, 'Die Eiserne Lady').

Kaya wurde in der britischen TV-Serie 'Skins - Hautnah' berühmt - genauso wie ihr Exfreund Jack O'Connell (24, 'Unbroken'). Die beiden lernten sich am Set der Fernsehshow kennen und lieben, doch betonte sie, dass es gar nicht seltsam war, als sie sich voneinander trennten. "Wir haben jetzt eine wirklich starke Freundschaft", sagte Kaya Scodelario noch vergangenes Jahr. "Ich bin froh, dass es so geklappt hat. Es gab niemals eine Regel bei 'Skins', dass man nichts miteinander anfangen darf. Jack geht es gut und wir geben einander Ratschläge, wenn wir über Rollen nachdenken."

Cover Media

— ANZEIGE —