Kay One: Tolle Zeit bei 'DSDS'

Kay One
Kay One © Cover Media

Kay One (29) legt einen würdigen Abgang bei 'Deutschland sucht den Superstar' hin.

- Anzeige -

Danke, Dieter!

Es ist offiziell: Der polarisierende Rapper ('United') wird in der kommenden Staffel der Castingshow nicht mehr dabei sein. Statt jetzt aber über seine Zeit an der Seite von Dieter Bohlen (60) zu lästern, nahm sich der Musiker die Zeit, sich bei dem Pop-Titanen zu bedanken. "Es war eine gute Zeit und ich habe mit Dieter Bohlen einen neuen Freund und ein neues Vorbild gefunden, mit dem ich auf einer Wellenlänge bin. Wir sind immer noch in Kontakt und ich kann mich nur bei Dieter und RTL für die tolle Zeit bei 'DSDS' bedanken", machte Kay One im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung klar.

Medienberichten zufolge rückt Schlagerstar Heino (75) in die Jury nach, eine Bestätigung gibt es dazu allerdings noch nicht. Trotzdem: Kay One hätte gerne mit dem Kult-Musiker in der Jury gesessen. Er lachte: "Wir hätten gut zusammengepasst. Ich habe Style, er hat das Geld - und dann wäre ich auch nicht der Einzige gewesen, der während der Sendung eine Sonnenbrille aufhat."

Auch auf seiner Facebook-Seite postete Kay One ein Statement zu seinem Aus bei 'DSDS' - und auch hier gab es keinerlei böse Worte zu lesen: "Ich bin leider nicht mehr bei der nächsten Staffel von 'DSDS' dabei. Trotzdem möchte ich mich nochmal bei Dieter bedanken, dass er mir das überhaupt mal ermöglicht hat an seiner Seite zu sitzen und ein Teil von der erfolgreichsten deutschen Castingshow zu sein! War ein Megaerlebnis!"

'DSDS' geht Anfang 2015 in die zwölfte Runde, Kay One freut sich schon auf die neue Staffel, wie er online zum Abschluss betonte.

Cover Media

— ANZEIGE —