Kay One: Nur Mandy Capristo hat er je geliebt

Mandy Capristo Kay One Monrose DSDS
Mandy Capristo und Kay One 2010 in Berlin. © WENN, SKA/HSS

Kay One über Mandy Capristo: "Sie war die Einzige, die ich wirklich geliebt habe"

Sie war seine erste - und einzige - große Liebe: Prince Kay One kann Mandy Capristo einfach nicht vergessen. Und seit der Rapper in ganz Deutschland bekannt ist, traut er den Mädels nicht mehr über den Weg. Keine guten Voraussetzungen für eine neue Beziehung.

- Anzeige -

"Liebe bedeutet ja, dassTreusein Spaß macht", sagt der DSDS-Juror im RTL-Interview über die dreijährige Beziehung mit Mandy. "Und da hat es mir Spaß gemacht. Da hatte ich keine Augen für eine andere Frau, sie nicht für einen anderen Mann." Und er fügt hinzu: "Vielleicht waren wir füreinander bestimmt, es war nur der falsche Zeitpunkt." In der 'Bild' bekannte der 29-Jährige zudem: "Sie war definitiv die einzige richtige Freundin in meinem Leben. Die Einzige, die ich wirklich geliebt habe."

Mandy Capristo Mesut Özil
Mandy Capristo ist inzwischen mit Kicker Mesut Özil zusammen. © REFLEX MEDIA, PCN/REFLEX MEDIA

Softe Töne von einem, der sich gerne als harten Macho präsentiert. Doch damit kann er Mandy wohl nicht zurückgewinnen: Der Ex-'Monrose'-Star ist inzwischen glücklich mit Mesut Özil liiert. Kay tut sich dagegen schwer, eine neue Frau in sein Leben zu lassen. Der Grund: Misstrauen, Skepsis. "Hier in Deutschland wird das immer schwieriger", erklärt der 29-Jährige. Bei jedem Date frage er sich: "Wäre die jetzt immer noch bei mir, wenn ich nicht der wäre, der ich jetzt bin?"

Aber was muss denn die Lady haben, die Kay One den Kopf verdreht? "Aussehen entscheidet, wer zusammen kommt, und Charakter, wer zusammen bleibt!", lautet sein weises Credo.

Bilderquelle: WENN, Reflex Media

— ANZEIGE —