Katy Perry wird von John Mayer abserviert

Die Liaison zwischen Katy Perry und John Mayer war nur von kurzer Dauer.
Freunde hatten Katy Perry bereits vor John Mayer gewarnt. © SPW/Splash News

Und die Nächste, bitte!

John Mayer macht seinem Ruf als Womanizer mal wieder alle Ehre: Nur wenige Wochen dauerte die Liaison zwischen ihm und Katy Perry an - jetzt ist sie auch schon wieder vorbei. Wie 'Radaronline.com' berichtet, soll der Sänger die 27-Jährige eiskalt abserviert haben.

- Anzeige -

"Sie wollte sich eine ganz lange Zeit gar nicht auf ihn einlassen, aber dann hat er sie solange bezirzt und ihr versprochen, dass er ein anderer Mensch sei", verrät ein Insider. "Letztendlich hat sie nachgegeben und sich Hals über Kopf verliebt. Aber sobald er sie erobert hatte, servierte er sie ab."

Seitdem soll Funkstille herrschen. Auf der Dinner-Party eines gemeinsamen Freundes sollen sich die beiden vollkommen ignoriert haben. "Es war so komisch. Katy und John hielten sich den ganzen Abend in verschiedenen Räumen auf", so ein Augenzeuge. "Und wenn sich ihre Wege mal kreuzten, würdigten sie sich keines Blickes." Stattdessen unterhielt sich Katy mit einem blonden Model, während John sich mit einer "vollbusigen Brünetten" beschäftigte.

Freunde sollen Katy bereits vor John Mayer gewarnt haben. Denn die Liste seines Frauen-Verschleißes ist lang und reicht von Jessica Simpson über Jennifer Aniston bis hin zu Taylor Swift, um nur einige Beispiele zu nennen.

Seit der Scheidung von Comedian Russell Brand im Dezember 2011 scheint Katy Perry kein Glück in der Liebe zu haben. Ihre bisherigen Affären mit Model Baptiste Giabiconi und 'Florence And the Machine'-Gitarrist Rob Ackroyd waren ebenfalls von kurzer Dauer.

(Foto: Splashnews)

— ANZEIGE —