Katy Perry: Weibliche Ikone des Jahres

Katy Perry
Katy Perry © coverme.com

Katy Perry (29) darf sich jetzt Ikone des Jahres 2013 nennen.

- Anzeige -

Sie erhielt den 'Bizarre Award'

Die Musikerin ('Teenage Dream') erhielt den 'Bizarre Award' von der britischen Zeitung 'The Sun' und freute sich sehr über die Anerkennung. Obwohl sie sich geehrt fühle sagte sie aber auch, dass der größte Antrieb für sie als Künstlerin darin bestünde, ihre weiblichen Fans zu stärken. "Ich betrachte mich selbst nicht als ein Vorbild, ich betrachte mich selbst als eine Inspiration", enthüllte sie in einem Video, das die Publikation veröffentlichte. Den Damen in der Gesellschaft Mut und Kraft zu verleihen sei ihr großes Ziel. "Ich denke, dass all wir Ladys einfach harte Popstars sind, wie auch immer man das nennen mag, also möchte ich, dass die Menschen die harte Arbeit, die ich in alles stecke und die Integrität als roten Faden sehen, bei allem, was ich tue. Und ich weiß es wirklich zu schätzen, dass sie von den Hymnen inspiriert sind und in meinen Songs die Art von Ermutigung bekommen, ihre innere Stärke darin zu finden. Ich liebe es, dass ich Menschen durch meine Lieder inspirieren kann."

Das Jahr neigt sich dem Ende, doch die Hit-Lieferantin möchte die Weihnachtszeit über einfach entspannen. Doch gab sie zu, dass dies durch ihre Liebsten ein schwieriges Unterfangen sei. "Ich wünsche mir Frieden und Ruhe, aber ich weiß nicht, ob das mit meiner ganzen Familie unter dem selben Dach existieren wird", lachte Katy Perry.

© Cover Media

— ANZEIGE —