Katy Perry und Orlando Bloom: Verliebt in Aspen

Katy Perry und Orlando Bloom: Verliebt in Aspen
Katy Perry © Cover Media

Katy Perry (31) und Orlando Bloom (39) lassen keine Gelegenheit ungenutzt, um sich zu sehen.

- Anzeige -

Romantischer Urlaub

Das verliebte Pärchen verbrachte das Wochenende [9./10. April] im romantisch verschneiten Aspen im US-Bundesstaat Colorado, wo die Stars den anderen Gästen vor allem durch ihr verliebtes Lächeln auffielen. Natürlich gab es auch einen Grund zum Feiern: Promi-Stylistin Jamie Schneider hatte zu ihrer Hochzeit geladen und Topstars wie Cameron Diaz, Nicole Richie, Dianna Agron, Ashley Benson, Rachel Zoe, Melanie Griffiths, Jessica Alba und Kate Hudson folgten dem Ruf. Katy Perry ('Dark Horse') fand sich demnach immer wieder auf den Instagram- und Snapchat-Fotos ihrer berühmten Freundinnen wieder. Ihr Lover Orlando ('Fluch der Karibik') dagegen sorgte dafür, nicht auf den Bildern zu sehen zu sein.

Dafür konnten Augenzeugen gegenüber 'E! News' davon berichten, wie glücklich die Musikerin und ihr Hollywood-Beau zusammen waren: "Sie hielten Händchen und wirkten total verliebt ... Sie sahen wie gewöhnliche Touristen aus, schlenderten umher und genossen ihre gemeinsame Zeit."

Von aneinander kletten allerdings soll keine Spur gewesen sein! Orlando nutzte die Tage im Winterort auch, um sich das Snowboard unter die Füße zu schnallen und die Pisten unsicher zu machen.

Obwohl bisher weder Katy Perry noch Orlando Bloom die Beziehung bestätigt haben, scheint es richtig gut zu laufen zwischen den Stars.

Cover Media

— ANZEIGE —