Katy Perry und John Mayer sind wieder getrennt

Katy Perry und John Mayer sind wieder getrennt
John Mayer und Katy Perry © Cover Media

Aus Katy Perry (30) und John Mayer (37) wird zusehends ein typisches On/Off-Pärchen.

- Anzeige -

Kurzes Liebescomeback

Die beiden Musiker verliebten sich 2012 ineinander, schaffen es aber nicht, eine gefestigte Beziehung aufzubauen. Auf eine Trennung Anfang 2014, eine Versöhnung wenig später und eine erneute Trennung vor einigen Monaten folgte Anfang Juli das zweite Liebes-Comeback. Jetzt sollen die beiden wieder Schluss gemacht haben. Das berichtete 'E! News' nach Insider-Angaben. Die Gründe für das erneute Liebes-Aus sind nicht bekannt, allerdings mutmaßte der Insider, dass alles halb so wild sei und Katy und John es sicher noch einmal miteinander versuchen würden.

Wenn die beiden allerdings nicht zum typischen On/Off-Pärchen werden wollen, lassen sie das mit der Versöhnung fürs Erste sein. Zumal Katy angeblich ein großes Vertrauensproblem hat: Die Musikerin weiß um Johns Ruf als Schürzenjäger und soll davon total verunsichert sein. John seinerseits soll damit hadern, dass Katy sich so auf ihre Karriere konzentriert: Wo bleibt denn da die Zeit für ihn?!

Weder Katy Perry noch John Mayer haben sich bisher zu den Gerüchten geäußert. Katy postete stattdessen ein Bild von sich mit lila Haaren auf Instagram und machte Werbung für ihr neues Parfüm 'Mad Potion'.

Cover Media

— ANZEIGE —