Katy Perry und John Mayer beendeten 2015 zusammen

Katy Perry und John Mayer beendeten 2015 zusammen
Katy Perry und John Mayer © Cover Media

Katy Perry (31) gibt John Mayer (38) offenbar noch eine Chance.

- Anzeige -

Endgültiges Liebes-Comeback?

Schon seit 2012 bandeln die Popsängerin ('Roar') und ihr Kollege ('Your Body Is A Wonderland') immer wieder miteinander an und obwohl es jedes Mal - angeblich aufgrund Johns Widerwille, sich fest zu binden - zur Trennung kam, scheint sich jetzt wieder etwas zwischen den zwei Musikern anzubahnen. Berichten zufolge feierten sie Silvester zusammen.

Laut 'E! News' wurden Katy und John am Donnerstag [31. Dezember] beim Verlassen eines Restaurants in West Hollywood gesichtet, dabei sollen sie zwei weitere Freunde im Schlepptau gehabt haben.

Schon im Sommer entfachten die Turteltauben Gerüchte von einem Liebes-Comeback, als sie zusammen ein Konzert in Chicago besuchten. Im September erwischte man sie dann händchenhaltend bei der Hochzeit einer gemeinsamen Freundin.

Freunde von Katy Perry machen sich indes angeblich sorgen, dass der Männergeschmack der Sängerin das größte Hindernis auf ihrem Weg zum Liebesglück sein könnte.

"Katys Achillessehne ist ihre schlechte Männerwahl", erklärte ein Nahestehender dem britischen 'Closer'-Magazin. "Ihre Freunde und Familie möchten unbedingt, dass sie jemanden datet, der sie mit Respekt behandelt."

Bevor sie ihre On/Off-Beziehung mit John Mayer startete, war Katy Perry mit dem britischen Komiker Russell Brand verheiratet. Die Ehe hielt von 2010 bis 2012.

Cover Media

— ANZEIGE —