Katy Perry: Noch ziemlich kindlich

Katy Perry
Katy Perry © Cover Media

Katy Perry (29) fühlt sich immer noch wie ein Kind, auch wenn im Oktober ihr 30. Geburtstag ansteht.

- Anzeige -

Trotz 30. Geburtstag

Leider kann die Pop-Mieze ('Dark Horse') diesen Zustand aber nicht von ganzem Herzen genießen, wie sie sich gegenüber ihren Twitter-Fans beklagte: "Manchmal fühlt es sich komisch an, ein Kind in diesem erwachsenen Körper zu sein".

Interessanterweise scheint es unter den Fans der Amerikanerin viele Peter Pans zu geben, denn etliche antworteten der Künstlerin, dass sie gut nachempfinden könnten, wie sie sich fühle. Aber zum Glück kann sich Katy Perry in ihrem Beruf ja voll austoben, ihre farbenprächtigen Bühnenshows und ihre witzigen Musikvideos lassen ihr junggebliebenes Herz bestimmt immer wieder hoch schlagen.

Dafür gibt es aber leider derzeit keinen Mann, der das Herz der schönen Sängerin zum Klopfen bringt. Nach ihrer Scheidung von Russell Brand (38, 'Arthur') 2012 war die Grammy-Preisträgerin eine ganze Weile mit John Mayer (36, 'Who You Love') zusammen, bevor diese Beziehung im März dieses Jahres zu Ende ging. Jüngst wurde ihr eine Liebelei mit dem Musiker Diplo (35, 'Boy Oh Boy') nachgesagt, aber auch die soll schon vorbei sein. Tatsächlich soll Katys Unverbindlichkeit an dem Liebes-Aus eine Mitschuld tragen: "Diplo trennte sich von ihr, weil sie keine ernste Beziehung wollte. Es ist okay für sie, sie ist deswegen nicht allzu traurig. Sie wollten unterschiedliche Dinge", hatte ein Insider dem 'In Touch'-Magazin über das Gefühlsleben von Katy Perry und Diplo verraten. "Sie drehte durch, als er sie seinen Eltern vorstellen wollte. Sie möchte nicht noch einmal heiraten - jedenfalls nicht so bald. Sie möchte Dates haben und er wünscht sich etwas weitaus Ernsteres. Es war einfach zu viel zu schnell."

Cover Media

— ANZEIGE —