Katy Perry ist innerlich eine Rockerin

Katy Perry ist innerlich eine Rockerin
Katy Perry © Cover Media

Katy Perry (30) ist im Herzen immer noch ein bisschen rockig.

- Anzeige -

Mit Punkrock-Einstellung

Bevor der Popsängerin ('Roar') mit dem Sommerhit 'I Kissed A Girl' 2008 ihr großer Durchbruch gelang, trat sie auf diversen Festivals auf, unter anderem auf der 'Vans Warped Tour', bei der vorrangig Punkrock und alternative Bands performen. Damals kannte sie keiner, heute füllt sie riesige Konzerthallen auf der ganzen Welt. An der Einstellung der gebürtigen Kalifornierin hat sich indes nichts geändert. "Ich trage immer noch ein bisschen dieser kalifornischen Punkrock-Attitude mit mir rum", verriet sie gegenüber 'USA Today'. "Ich bin froh, dass meine erste Tour die 'Warped Tour' war. Ich habe dort echt gelernt, mich zurechtzufinden."

Damals wie heute hat sich auch an ihrem Gefühl während eines Auftritts nichts geändert. "Da ist dieses intensive Gefühl des Selbstbewusstseins, das mich überkommt und ich kann eine Bühne wirklich beherrschen und damals konnte ich das auch schon. Das musste ich einfach. Ich musste so tun als ob, bis ich es wirklich konnte", erinnerte sich die Musikerin.

Dabei sahen andere die harte Arbeit, die die Sängerin schon vor ihrem Durchbruch in ihre Karriere steckte, gar nicht. So wurde sie im Jahrbuch der Musiker der 'Warped Tour' zum faulsten Künstler gewählt. Eine Tatsache, die Katy immer noch nicht so ganz nachvollziehen kann. "Irgendjemand wählte mich zur 'Faulsten', weil sie dachten, ich würde nur in meinem Bus schlafen, weil sie mich nie sahen", erklärte sie dem Magazin. "Die Realität sah anders aus: Ich war um 7 Uhr wach, um Werbung im Radio zu machen und dann ging ich nach meinen Shows mit Programmdirektoren zum Dinner. Ich schuftete die ganze Zeit. Könnt ihr euch vorstellen, zur faulsten Künstlerin gewählt zu werden? Acht Jahre später und ich mache eine Jahrestour mit 141 Shows, Tendenz steigend."

Zurzeit befindet sich Katy Perry auf ihrer großen 'Prismatic World Tour', für die sie noch bis Oktober unterwegs ist.

Cover Media

— ANZEIGE —