Katy Perry ist 'Harry Potter'-Jungfrau

Katy Perry ist 'Harry Potter'-Jungfrau
Katy Perry © Cover Media

Katy Perry (31) hat noch nie 'Harry Potter' gelesen.

- Anzeige -

Strenge Erziehung

Die beliebte Buch- und Filmreihe hat weltweit zwar Millionen von Fans, die US-Sängerin ('Roar') zählt allerdings nicht zu ihnen, wie sie gegenüber dem 'People'-Magazin enthüllte. Der Grund? Ihre religiöse Erziehung.

"Ich kenne Harry Potter, aber ich habe die Bücher nie gelesen und die Filme nie gesehen. Ich durfte das früher nicht", verriet die Tochter eines Pastorenpaares. "Während meiner Kindheit durfte ich mich nicht mit Magie und Zauber-Dingen umgeben. Eigentlich lustig, dass ich jetzt ein Parfüm [mit dem Namen 'Mad Potion'] herausbringe, dass von Zaubertränken inspiriert ist."

Magische Kräfte hätte die Popmusikerin übrigens selbst gerne - und diese würde sie nutzen, um die Herzen der Menschen zu berühren. "Ich würde meine Kräfte nur für gute Zwecke nutzen", stellte sie klar. "Ich würde auf jeden Fall dafür sorgen, dass mehr Akzeptanz, Mitgefühl und Empathie herrscht. Die Welt machte momentan nämlich sehr viel durch."

Inzwischen identifiziert sich die Popmusikerin - anders als ihre christlichen Eltern - nicht mehr als religiös, ihre Spiritualität hat sie sich allerdings bewahrt: "Ich habe immer noch das Gefühl, eine tiefe Verbindung zu Gott zu haben. Ich bete ständig", sagte Katy Perry vor einiger Zeit dem 'Marie Claire'-Magazin. "[Ich bete] für Selbstkontrolle, für Demut. Da steckt viel Dankbarkeit hinter. Manchmal ist es einfach schöner, sich zu bedanken, als um etwas zu bitten."

Cover Media

— ANZEIGE —