Katy Perry: Heute gelassener

Katy Perry
Katy Perry © coverme.com

Katy Perry (29) versucht, sich nicht um die Meinung anderer Menschen zu scheren.

- Anzeige -

Keine Google Alerts mehr

Vor allem nach ihrer Trennung von ihrem einstigen Ehemann Russell Brand (38, 'Arthur') landete die Sängerin ('Roar') immer wieder in den Schlagzeilen. Während ihr dies früher zu schaffen machte, kümmert sie sich heute nicht mehr um das, was über sie geschrieben wird. "Ich bin der Kapitän meiner Karriere", betonte Perry im Interview mit dem Magazin 'Joy'. "Ich bin aber auch Katheryn Elizabeth Hudson, was mein echter Name ist. Mein Image ist einfach nur etwas oberflächliches. Ich versuche außerdem, nicht auf das zu achten, was andere Leute von mir denken. Früher habe ich Google Alerts erstellt, die mich immer benachrichtigt haben, wenn etwas über mich geschrieben wurde. Aber damit habe ich jetzt aufgehört. Schließlich gibt es wichtigere Dinge im Leben."

Dass sie ihr Äußeres immer wieder ändere und sich dabei oftmals von einer quirligen Seite zeige, liege übrigens daran, dass sie ihre Fans unterhalten will. "Ich möchte einfach ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zaubern und mich selbst in einem lustigen Licht darstellen", erklärte die Schönheit dazu. "Manchmal spiele ich gerne den blauhaarigen Troll. Manchmal bin ich in einer romantischeren Stimmung. Ich richte mich immer nach meiner eigenen Laune", berichtete Katy Perry begeistert.

© Cover Media

— ANZEIGE —