Katy Perry hat die Nase voll

Katy Perry
Katy Perry © Cover Media

Katy Perry (30) liebt nicht mehr öffentlich.

- Anzeige -

von Promi-Lieben

Wir haben es mehrfach beobachten dürfen: Katy ('Roar') verliebt sich und erzählt der ganzen Welt davon, lebt ihre Beziehung öffentlich und macht auch aus einer Trennung kein Geheimnis.

Seit sie sich jedoch in DJ Diplo (36, 'Dirty Vibe') verliebt hat, geht die Amerikanerin einen neuen Weg: Sie spricht kaum über ihn und zeigt sich auch nur selten mit ihm. Dabei gäbe es viel zu berichten, immerhin sollen die beiden eine sehr aufregende Beziehung führen: Seit April 2014 sind sie im On/Off-Strudel und dass Diplos Ex Kathryn Lockhart im vergangenen November ein zweites Kind von dem Musiker bekam, hat für viel Aufregung gesorgt.

Getrennt haben sich Katy und Diplo deswegen allerdings nicht, wenn man einem Insider Glauben schenken will: "Diplo ist noch ein Teil ihres Lebens, aber sie hält alles sehr, sehr privat", enthüllte der Freund der Sängerin gegenüber 'Hollywood Life'.

Katys Ehe mit dem britischen Schauspieler Russell Brand (39, 'Männertrip') hielt nur 14 Monate, 2012 trat die Scheidung in Kraft. Danach liebte die Künstlerin den Schmusesänger John Mayer (37, 'Gravity'), mit dem sie sogar den Song 'Who You Love' veröffentlichte. Anfang 2014 zerbrach auch diese Liebe - und Katy traf scheinbar den Entschluss, die Öffentlichkeit aus ihrem Privatleben herauszuhalten.

"Nach Russell und John will sie keinen Medien-Sturm mehr heraufbeschwören, weil das in diesen Beziehungen zu Problemen geführt hatte - das war der Hauptgrund für die Probleme", führte der Insider aus. "[Katy und Diplo] sind noch immer zusammen, aber sie schweigt dazu, weil sie will, dass es funktioniert."

Wer weiß? Vielleicht geht der Plan von Katy Perry tatsächlich auf und ihre neue, fast geheime Liebe ist das ganz große Glück.

Cover Media

— ANZEIGE —