Katy Perry findet die räumliche Distanz zu Orlando Bloom gar nicht gut

Verlierer des Tages
Katy Perry bei der amfAR-Gala während des Cannes Filmfestes 2016 © DP/AAD/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn
- Anzeige -

Katy Perrys weite Anfahrt

Katy Perry (31, "Roar") ist glücklich in ihrer Beziehung zu Orlando Bloom (39, "Königreich der Himmel") - wäre da nicht die Entfernung zwischen ihnen. Im Interview mit "WWD" klagt Perry darüber, dass ihr Freund im weit entfernten Malibu lebe. Sie habe sich erst daran gewöhnen müssen und dachte sich jedes Mal auf der langen Fahrt: "Willst du mich veräppeln? Welche Art von Leben ist das?" Perry selbst wohnt nämlich direkt in L.A.

"Ich verstehe es ja, dass man nach L.A. kommt und am Strand leben will. Aber es ist wirklich... es ist so weit, niemand wird dich dort besuchen kommen", gibt die Sängerin zu bedenken. Die Fahrt vom Zentrum in Los Angeles nach Malibu dauert mit dem Auto zwischen 35 und 50 Minuten, je nach Verkehrslage und Ausgangspunkt im Stadtbezirk. Das ist wirklich eine kleine Weltreise...

spot on news

— ANZEIGE —