Katy Perry: Ein Kind mit John Mayer!

Katy Perry
Katy Perry © coverme.com

Katy Perry (29) soll bereits Vorkehrungen treffen, um ein Baby zu bekommen.

- Anzeige -

Ein Baby als Beziehungskitt?

Das amerikanische Goldkehlchen ('Firework') führt seit rund 16 Monaten eine On-Off-Beziehung mit ihrem Branchenkollegen John Mayer (36, 'Waiting on the World to Change'). Die Gerüchteküche brodelt bereits, dass die beiden verlobt seien, und nun heißt es darüber hinaus, die hübsche Sängerin sei ganz erpicht darauf, lieber heute als morgen mit dem Frauenschwarm sesshaft zu werden und eine Familie zu gründen. "Katy erwähnte vor ein paar Wochen die Idee, ein Baby zu bekommen. Er zeigte sich befürwortend und sagte, dass er es großartig fände, wenn sie die Mutter seines Kindes würde", erzählte ein Insider dem britischen Magazin 'Closer'. "Ihre Freunde glauben, es werde bis zur freudigen Botschaft nicht mehr lange dauern. Sie hat während ihrer Auftritte bereits Vorsicht walten lassen. Es wurden zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen während ihres [MTV] EMA-Acts getroffen, bei dem sie in der Luft hing. Sie wollte ihren Körper keiner Belastung aussetzen."

Die Künstlerin war bereits einmal verheiratet - mit dem Comedian Russell Brand (38, 'Arthur'), von dem sie sich im vergangenen Jahr scheiden ließ. Zu den Verflossenen Mayers zählen unter anderem Schauspielerin Jennifer Aniston (44, 'Friends'), Countrystar Taylor Swift (23, 'Mean') und Sängerin Jessica Simpson (33, 'With You'). Perry und Mayer scheinen zwar zusammen glücklich zu sein, doch angesichts der langen Liste gescheiterter Beziehungen des Frauenschwarms sorgen sich enge Freunde der Künstlerin, dass der Musiker sie verletzen könnte. "Katys Kumpels machen sich Sorgen, dass sie zu eigenwillig ist und Johns Beziehungshistorie nicht mit einkalkulieren will. Aber Katy sagt, dass er einen großartigen Vater abgeben wird, und glaubt, ein Baby würde ihre Verbindung nur stärken", fügte der Alleswisser hinzu.

Da kann man für Katy Perry und ihren Nachwuchs in spe nur hoffen, dass die Möchtegern-Mama Recht behält.

© Cover Media

— ANZEIGE —