Katja Riemann: Erster Auftritt nach Skandal TV Interview

Was sagt Katja Riemann zu ihrem misslungenen TV-Interview?
Was sagt Katja Riemann zu ihrem misslungenen TV-Interview? © picture alliance / Jazzarchiv, Jazz Archiv/Uli Glockmann

Was sagt sie zu ihrem abgedrehten Interview?

Auf diesen Auftritt hatten viele gewartet: Katja Riemann hat sich zum ersten Mal nach ihrem Talkshow-Desaster wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. In Berlin stellte sie ihren neuen Film vor, und ihr wird klar gewesen sein, dass von ihr auch eine Reaktion auf die vergangenen drei 'Shit-Storm Wochen' erwartet wurde.

- Anzeige -

Und der Abend begann vielversprechend. Bei ihrer Ankunft auf dem Roten Teppich gab es eine freundliches "N‘Abend" von Katja Riemann in Richtung der Kamerateams. Ihr Pressebegleiter versprach, dass es später noch Interviews gäbe. Zunächst aber posierte Frau Riemann für die zahlreich erschienen Fotografen und mit ihr auch der Cast des Films 'Das Wochenende'. Der Hauptfocus lag aber ganz klar auf der 49-Jährigen Schauspielerin.

Doch plötzlich hieß es: „Nein, wir haben jetzt keine Zeit mehr.“ Offenbar hat Frau Riemann sich dazu entschlossen, lieber doch keine Interviews zu geben. Schade, wir hätten zu gerne gewusst, wie die Schauspielerin das alles erlebt hat…

Drei Wochen ist es jetzt her, dass Katja Riemann durch ihren Auftritt in der NDR Talkshow 'DAS‘ für reichlich Diskussionsstoff sorgte. 45 Minuten lang saß die Schauspielerin auf dem Roten Sofa und ließ den Moderator komplett auflaufen. "Arrogant" und "Herablassend", so die Reaktionen im Internet. Ein wahrer Shitstorm brach los. Riemann schloss das Gästebuch ihrer Homepage wegen zahlreicher Beleidigungen.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —