Katja Burkard startet mit Sixpack ins nächste Jahrzehnt

Katja Burkard startet mit Sixpack ins nächste Jahrzehnt

Moderatorin Katja Burkard ist so fit wie nie zuvor

Am 21. April feiert sie ihren 50. Geburtstag, doch der Körper von Katja Burkard gleicht dem einer 20-Jährigen. Sechs Kilo hat die Moderatorin bei 'Let's Dance' abgenommen: "Ich hatte eigentlich immer schon viele Muskeln, aber vorher waren es halt Bauchmuskeln im Speckmantel", lacht sie im Interview mit RTL.de. Für ihre achtjährige Tochter Katharina ist es ein ganz neues Bild. "Sie meinte die Tage zu mir: 'Mama, du hast da Knochen im Bauch.' Ich habe sie dann erstmal aufgeklärt, dass das Muskeln sind."

- Anzeige -

Auch vor 'Let's Dance' hatte Katja eine tolle Figur, doch viermal in der Woche mindestens sechs Stunden Tanztraining täglich, haben ihren Körper weiter definiert. "Ich habe schon immer viel Sport gemacht und da sieht man auch, dass es sich lohnt. Aber ich muss auch sagen, dass ich nur ne Hantel ansehen muss, da bekomme ich schon Muskeln. Da bin ich ein bisschen im Vorteil. Ich muss da tatsächlich eher aufpassen, dass es nicht so viele werden."

Doch so ganz ohne Verzicht geht es dann doch nicht, denn Katja gesteht, dass sie seit 'Let's Dance' fast vollständig auf Zucker verzichtet. "Statt Süßigkeiten esse ich jetzt ganz viele Nüsse und ich merke einfach, dass mir der Zuckerentzug total gut tut."

"Ich hätte fast weinen müssen"
"Ich hätte fast weinen müssen" Katja Burkard ist emotional mitgenommen 00:03:05
00:00 | 00:03:05

So schön der Bauch auch ist, für Katja kein Grund nach 'Let's Dance' alles zu tun, um ihn zu behalten: "Es wäre natürlich schön, wenn die Muskeln bleiben, aber es gibt auch Wichtigeres im Leben. Meinen Fokus darauf zu legen, wäre wirklich bekloppt", findet Katja. Und ganz ehrlich: Wir finden auch die Bauchmuskeln im Speckmantel mehr als ansehnlich.

Mit über 200 Gästen wird Katja ihren runden Geburtstag feiern. "Ich habe überhaupt kein Problem damit, 50 zu werden", sagt sie. "Ich bin – vor allem auch durch 'Let's Dance' – in der Topform meines Lebens. Mir geht’s blendend und deshalb werde ich den Geburtstag auch groß feiern."

Und auf der Tanzfläche kann sie ihre Gäste dann ganz sicher davon überzeugen.

— ANZEIGE —